Excite

Artischocken Dip: Schnell und unkompliziert angerichtet

Egal, ob Grillabend, Geburtstags- oder sonstige Party - ein Artischocken Dip passt immer. Mit Baguette- oder Fladenbrot schmeckt er am besten. Dabei muss man aber nicht in den Supermarkt oder den Feinkostladen gehen, um einen Dip zu kaufen. Mit ein wenig Geschick und den richtigen Zutaten lässt er sich schnell selbst anrichten.

Mengenangaben beachten

Es ist noch nicht mal so viel notwendig, um einen schmackhaften Artischocken Dip anzurühren. Blattspinat und natürlich Artischockenherzen, dazu etwas Frischkäse, Parmesan, Zitronensaft, Mayonnaise und Knoblauchzehen, daraus lässt sich der Dip einfach zubereiten.

Um die richtigen Mengenangaben zu haben, werden die Zutaten jetzt hier noch mal in einer Liste aufgeführt:

  • eine Dose Artischockenherzen
  • 350 Gramm Blattspinat
  • vier Knoblauchzehen
  • 450 Gramm Frischkäse
  • zwei Esslöffel Zitronensaft
  • 100 Gramm Mayonnaise
  • 100 Gramm Parmesan

Der Blattspinat muss aufgetaut sein. Bevor er weiterverarbeitet werden kann, sollte er mit den Händen über der Spüle kräftig ausgedrückt werden. Dann kann die Dose mit den Artischockenherzen geöffnet und abgeschüttet werden. Die Artischocken entnehmen und in kleine Teile schneiden. Die vier Knoblauchzehen müssen fein geschält werden. Anschließend ganz klein hacken.

Als nächsten den Frischkäse mit der Mayonnaise in eine Schüssel tun. Beides muss so lange verrührt werden, bis es cremig ist. Die beiden Esslöffel Zitronensaft ebenfalls unterrühren. Auch die kleinen Knoblauchstückchen in die cremige Masse füllen, genauso wie den Parmesan und den Blattspinat. Alles kräftig mit einem Rührstab vermischen. Nun den Backofen schon mal auf 190 Grad stellen und etwas vorheizen lassen.

Die angerührte Masse aus allen Zutaten muss nun in eine Auflaufform gegeben werden. Die Form sollte vorher gut eingefettet werden.

Passt zu Baguette oder gegrilltem Gemüse

Die Auflaufform abdecken und in den vorheizten Backofen geben. Dort etwa 20 Minuten backen lassen. Danach kann die Abdeckung entfernt werden. Die Auflaufform sollte aber dennoch weiter im Backofen stehen, damit der Inhalt noch mal fünf Minuten backt, bis sie braun ist. Dann kann der Artischocken Dip mit Baguettes, Crackern oder gegrilltem Gemüse serviert werden.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017