Excite

Die besten Aufläufe Rezepte: Variationen von Lauch

Ein Auflauf ist immer ein gutes Gericht. Es geht schnell, lässt sich prima vorbereiten und ist auch immer für viele Leute schnell hergestellt. Doch vielleicht haben Sie ja keine Lust mehr auf die Klassiker wie Kartoffel Gratin, sondern sind auf der Suche nach neuen Rezepten. Hier ist ein vegetarisches Rezept geeignet, welches andere Aufläufe Rezepte wirklich in den Schatten stellt!

Lauch- Auflauf mit Cashewnüssen und Rosinen

  • 4 Stangen Lauch
  • 2 große Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • Olivenöl
  • 100 g Rosinen
  • 100 g Cashewnüsse
  • 100 ml Weißwein
  • Salz und Pfeffer
  • Saft einer Zitrone
  • 1 EL Honig
  • 1 Lorbeerblatt
  • Thymian
  1. Schneiden Sie den Lauch in Stücke, die der Länge der kurzen Seite der Auflaufform entsprechen.
  2. Braten Sie die Stücke dann gemeinsam mit den klein geschnittenen Zwiebeln und dem Knoblauch in dem Olivenöl an.
  3. Geben Sie den Honig dazu, wenn die Stangen leicht angebräunt sind.
  4. Löschen Sie dann mit etwas Weißwein ab und weichen Sie die Rosinen in dem Rest des Weines ein.
  5. In einer anderen Pfanne braten Sie die Nüsse ohne Fett an.
  6. Geben Sie die Stangen vorsichtig und ordentlich in die Auflaufform und geben Sie dann die Gewürze hinzu.
  7. Zum Schluss kommen noch die Rosinen und die Nüsse dazu. 
  8. Alles zusammen braucht jetzt nur noch 10 - 15 Minuten im Ofen- und ist ein phantastisches und schmackhaftes Gericht. Variieren Sie den Auflauf zum Beispiel noch mit
  • 100 g Parmesankäse
  • 100 g Schinkenwürfel
  • 250 g Erbsen (Tiefkühlware)

oder geben Sie gekochte Kartoffeln oder Nudeln unter den Lauch, dann haben Sie auch ein Kohlenhydrathaltigeres Essen. Ansonsten passt auch ein gutes Baguette dazu. Guten Appetit!

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017