Excite

FOTOS: Italienische Nudelsorten im Überblick

Spaghetti sind die wohl bekannteste Nudelart weltweit. Die langen "Schnüre" bestehen aus Hartweizen (ohne Ei). Ihr runder Querschnitt beträgt etwa etwa zwei Millimeter im Durchmesser und sie sind ca. 25 cm lang.

Rezept für Zucchini-Carbonara

Bilder: Twitter

Linguine ähneln den Spaghetti, sind jedoch flach. Meist werden sie für Muschelgerichte verwendet.

Rezept für Zucchini-Carbonara

Bilder: Twitter

Spirelli heißen eigentlich Fusilli, was aber soviel bedeutet wie Spirale.

Rezept für Zucchini-Carbonara

Bilder: Twitter

Spirelli heißen eigentlich Fusilli, was aber soviel bedeutet wie Spirale.

Rezept für Zucchini-Carbonara

Bilder: Twitter

Ravioli sind eine gefüllte Pasta-Art.

Rezept für Zucchini-Carbonara

Bilder: Twitter

Auch die Tortellini sind gefüllt, haben aber so einen Schiffchenform.

Rezept für Zucchini-Carbonara

Bilder: Twitter

Bei den Tagliatelle handelt es sich um flache Bandnudeln. Ihre Herkunft liegt in der Region Emilia-Romagna. Traditionell wird diese Pasta mit Ei hergestellt.

Rezept für Zucchini-Carbonara

Bilder: Twitter

Bei den Tagliatelle handelt es sich um flache Bandnudeln. Ihre Herkunft liegt in der Region Emilia-Romagna. Traditionell wird diese Pasta mit Ei hergestellt.

Rezept für Zucchini-Carbonara

Bilder: Twitter

Fettuccine sind den Tagliatelle sehr ähnlich. Sie stammen allerdings aus Rom.

Rezept für Zucchini-Carbonara

Bilder: Twitter

Die dekorativen Schmetterlingsnudeln heißen Farfalle.

Rezept für Zucchini-Carbonara

Bilder: Twitter

Orecchiette, die Ohrennudeln, stammen aus Apulien, im Süden Italiens.

Rezept für Zucchini-Carbonara

Bilder: Twitter

Gnocchetti sardi, sardische Gnocchi, sehen ein bisschen aus wie kleine Muscheln.

Rezept für Zucchini-Carbonara

Bilder: Twitter

Penne sind schräg abgeschnittene Röhren. Es gibt sie "rigate", mit Rillen, aber auch ohne.

Rezept für Zucchini-Carbonara

Bilder: Twitter

Fast alle Nudelsorten haben Verwandte, die ihnen sehr ähnlich sehen. Ganz besonders die Spaghetti werden in diversen Formen - dünner, dicker, flach, hohl, gedreht usw. angeboten. Sie besitzen alle ihren eigenen Namen.

Rezept für Zucchini-Carbonara

Bilder: Twitter

Fast alle Nudelsorten haben Verwandte, die ihnen sehr ähnlich sehen. Ganz besonders die Spaghetti werden in diversen Formen - dünner, dicker, flach, hohl, gedreht usw. angeboten. Sie besitzen alle ihren eigenen Namen.

Rezept für Zucchini-Carbonara

Bilder: Twitter

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2018