Excite

Obst und Gemüse, das schlank macht

Schlank essen ohne Hungern: Wussten Sie, dass Sie durch den Verzehr bestimmter Obst- und Gemüsesorten ganz besonders viel Gewicht verlieren können?

Es gibt Obst und Gemüse, das entwässert, andere Sorten helfen dabei, schnell und effizient Fett zu verbrennen. Wir stellen Ihnen 10 Obst- und Gemüsearten vor, die Ihnen beim Abnehmen helfen werden.

Gesund oder ungesund? Diese 12 Lebensmittel-"Wahrheiten" sind völlig überholt!

Fotos Pinterest

Paprikaschoten
Sie haben nicht nur sehr wenig Kalorien (26 Kalorien auf 100 g), sie sind auch reich an Vitamin C. Zudem regen sie die Zucker- und Fettberbrennung an.

Zucchini
Sie besitzen nur 22 Kalorien pro 100 Gramm, sind reich an Kalium und wirken entwässernd. Schälen Sie die Zucchini möglichst nicht, weil die Schale auch die Verdauung anregt.

Zucchini
Sie besitzen nur 22 Kalorien pro 100 Gramm, sind reich an Kalium und wirken entwässernd. Schälen Sie die Zucchini möglichst nicht, weil die Schale auch die Verdauung anregt.

Spargel
Spargel besteht hauptsächlich aus Wasser und ist damit sehr kalorienarm. Die grünen, weißen oder violetten Stangen fördern die Verdauung und wirken entwässernd.

Bitte ohne kalorienreiche Soßen servieren, also keine Sause Hollandaise, sonst ist der Diät-Effekt sofort dahin!

Avocado
Die Avocado ist zugegebenermaßen recht fett- und kalorienreich (160 Kalorien auf 100 Gramm) - aber sie ist ebenso reich an Ballaststoffen und fördert die Verdauung. Sie hilft dabei, Fette effizienter abzubauen und zu beseitigen. Sie verringert auch das Risiko von Herz-Kreislaufproblemen.

Gesund oder ungesund? Diese 12 Lebensmittel-"Wahrheiten" sind völlig überholt!

Radieschen
Sie sind ideal für Menschen mit Verdauungsproblemen. Der Rettich hilft auch dabei, schnell Bauchfett zu verlieren. Das Radieschen ist reich an Vitamin C und dazu sehr kalorienarm (16 Kalorien auf 100 Gramm).

Radieschen
Sie sind ideal für Menschen mit Verdauungsproblemen. Der Rettich hilft auch dabei, schnell Bauchfett zu verlieren. Das Radieschen ist reich an Vitamin C und dazu sehr kalorienarm (16 Kalorien auf 100 Gramm).

Gurken
Die Gurke besteht zu 96 Prozent aus Wasser und hat am wenigsten Kalorien von allen Gemüse - nur 12 Kalorien pro 100 Gramm.

Äpfel
Sie wollen naschen? Nehmen Sie sich einen Apfel! Das kalorienarme Obst (50 Kalorien auf 100 Gramm) gibt es in vielen Geschmacksvarianten - süß und säuerlich, knackig und eher mehlig. Es wird empfohlen, ihn mit der Schale zu essen.

Zitronen
Die saure Zitrusfrucht hilft mit seinem hohen Gehalt an Säure Fett zu verbrennen.

Melone
Die Melone ist mit ihren 36 Kalorien pro 100 Gramm ein kalorienarmes Obst. In Ihrer Ernährung sollte die Melone Heine Hauptrolle bekommen - sie hilft Ihnen nämlich dabei einen flachen Bauch zu bekommen und sie wird Ihrer Verdauung auf die Sprünge helfen.

Ananas
Die Ananas ist ein natürlicher Appetitzügler und hilft dabei, Fett zu verbrennen. Sie ist ebenso reich an Vitaminen E, A und C.

Gesund oder ungesund? Diese 12 Lebensmittel-"Wahrheiten" sind völlig überholt!

Ananas
Die Ananas ist ein natürlicher Appetitzügler und hilft dabei, Fett zu verbrennen. Sie ist ebenso reich an Vitaminen E, A und C.

Gesund oder ungesund? Diese 12 Lebensmittel-"Wahrheiten" sind völlig überholt!

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017