Excite

Paleo: Steinzeitlicher Ernährungs-Trend der Stars

Paleo - das ganzheitliche Ernährungskonzept liegt bei Stars wie Jessica Biel, Jessica Alba & Co seit Jahren im Trend. Aber wie funktioniert die Paleo-Diät? Wird wirklich die Haut schöner und kann man dadurch abnehmen?

Was das Konzept der Paleo-Diät von anderen unterscheidet, ist, dass es nicht um schnellen Gewichtsverlust, sondern um eine Ernährungsumstellung geht. Das bedeutet, dass man sich dauerhaft von alten Angewohnheiten verabschiedet und sich komplett umorientiert.

Die momentan hochschwangere Jessica Biel ernährt sich seit Jahren nach dem Paleo-Konzept und nach eigenen Aussagen ist sie damit mehr als zufrieden. Ein strahlender Teint, gesunde Haare und ihr sportlicher Körper geben ihr Recht. Auch Jessica Alba hat schon vor Jahren ihre Paleo-Diät begonnen.

Die momentan hochschwangere Jessica Biel ernährt sich seit Jahren nach dem Paleo-Konzept und nach eigenen Aussagen ist sie damit mehr als zufrieden. Ein strahlender Teint, gesunde Haare und ihr sportlicher Körper geben ihr Recht. Auch Jessica Alba hat schon vor Jahren ihre Paleo-Diät begonnen.

Das Prinzip der Paleo-Ernährung ist einfach: Weizenprodukte wie Brot oder Pasta sind verboten.

Industriell hergestellte Produkte und Industriezucker sind ebenso Tabu bei der Paleo-Ernährung.

Milchprodukte fehlen ebenso beim Speiseplan der "Feuersteins".

Milchprodukte fehlen ebenso beim Speiseplan der "Feuersteins".

Saisonales Gemüse nimmt hingegen einen hohen Stellenwert ein: Im Idealfall besteht eine Paleo-Mahlzeit zu 50 Prozent nur aus Gemüse.

In kleineren Mengen sind Samen, Nüsse und Obst erlaubt.

Zum Frühstück gibt es bei der Paleo-Ernährung beispielsweise frisches Obst oder einen Gemüse-Obst-Smoothie.

Für den Eiweiß-Haushalt bietet die Paleo-Diät frischen Fisch, Eier und Hühnchen oder Weiderind.

Bei Paleo muss alles Bio sein. Und es stehen nur saisonale und regionale Lebensmittel auf dem Speiseplan. Produkte aus der Massentierhaltung werden konsequent abgelehnt.

Zudem wird jede Mahlzeit frisch zubereitet. Der Zusatznutzen: Wer täglich kocht, setzt sich automatisch mehr mit den Lebensmitteln auseinander und weiß genau, was er isst.

Heißhungerattacken und Kilos schwinden auf die Dauer - auch an hartnäckigen Stellen.

Wer auf die Paleo-Ernährung umstellen will, muss also erstmal seinen inneren Schweinehund überwinden. Die Diät erfordert Vorwissen und Durchhaltevermögen - allerdings sind die Erfolge dann dauerhaft.

Wer auf die Paleo-Ernährung umstellen will, muss also erstmal seinen inneren Schweinehund überwinden. Die Diät erfordert Vorwissen und Durchhaltevermögen - allerdings sind die Erfolge dann dauerhaft.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017