Excite

Birnen Schoko Kuchen: Schon der Duft verspricht einen himmlischen Genuß

Machen Sie Ihren Gästen eine Freude und servieren zum Kaffee einen selbstgebackenen Kuchen. Dies ist gar nicht schwer, kostet auch nicht übermäßig viel Zeit und ist zudem auch preiswerter, als den Kuchen beim Bäcker zu kaufen. Wenn Sie die Kaffeetafel hübsch eingedeckt haben und der Familie und den Freunden den duftenden Birnen Schoko Kuchen präsentieren, langt bestimmt jeder gerne zu.

Warm servierte süße Nascherei

Zutaten für einen Birnen Schoko Kuchen:

  • 1 Vanilleschote
  • 200 Gramm Zucker
  • 1 kg vollaromatische Birnen
  • 110 Gramm Butter
  • 200 Gramm Mehl
  • 3 Eßl. Kakaopulver
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 2 Eier
  • 100 Gramm Schlagsahne
  • 100 ml Milch
  • 2 Eßl. Apfelgelee
  • 3 cl Orangenlikör

Schlitzen Sie zuerst die Vanilleschote auf und schaben das Mark heraus. Die Schote und das Mark mit 100 g Zucker in ca. 1/2 Liter Wasser aufkochen und etwa 10 Minuten köcheln lassen.

Während dessen die Birnen schälen, halbieren und die Kerngehäuse entfernen. Nun können Sie die Birnen in den Sud geben und für ungefähr 5 Minuten kochen lassen.

Im Sud erkalten und danach abropfen lassen. Die Butter schmelzen und abkühlen lassen. Fetten Sie eine Springform, Durchmesser ca. 24 - 26cm, mit etwas Butter aus.

Danach die restliche Butter mit dem Zucker, den Eiern, der Sahne und der Milch schaumig rühren. Das Mehl, das Kakaopulver und das Backpulver dazu sieben und in der Küchenmaschine zu einem weichen Teig verarbeiten und in die Form gießen. Achten Sie darauf, dass die Springform wirklich fest schließt, denn der Teig ist sehr weich und könnte sonst auslaufen.

Die Birnen in 1-2 cm dicke Spalten schneiden und rosettenförmig in den Teig legen. Den Kuchen auf der unteren Schiene des 200 Grad vorgeheizten Ofens (bei Gas Stufe 3) 40 - 45 Minuten backen.

Den Birnensud zu Sirup einkochen und mit Apelgelee und Likör verrühren. Kuchen damit betreufeln und 5 Minuten weiterbacken. 5 Minuten abkühlen lassen, aus der Form lösen und warm servieren.

So variieren Sie das Rezept

Aus dem gleichen Rezept wie für den Birnen Schoko Kuchen können Sie auch einen Apfel Schoko Kuchen backen. Einfach die Birnen durch Äpfel ersetzen. Diesem Kuchen können Sie auch eine andere Geschmacksnote geben, indem Sie ihn nach dem Backen auskühlen lassen und dann dick mit einer Schokoladenkuvertüre bestreichen.

Guten Appetit !

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017