Excite

Leckere französische Crepes mit Füllung

Crepes sind ursprünglich eine typisch bretonische Spezialität. Dort werden sie grundsätzlich mit einer süßen Füllung serviert, zum Beispiel mit Marmelade, Nougartcreme oder Obst. Am bekanntesten ist die Crepes Suzett, hierfür wird der Teig mit Orangensaft gemischt und am Schluss wird die Crepes mit Orangenlikör flambiert.

Crepes mit herzhafter Füllung werden in Frankreich als Galettes angeboten.

Grundrezept und Variationen

Aus einem Grundrezept können Sie immer wieder anders schmeckende Crepes mit Füllung zubereiten. Da der Teig sehr neutral schmeckt ist er für süße und herzhafte Crepes gleichermaßen zu verwenden.

Grundrezept für 6 Personen

  • 200 ml Milch
  • 100 g Mehl
  • 1 Ei
  • Salz
  • Muskat
  • Öl zum Braten

Das Mehl, die Milch und das Ei in einer Schüssel zu einem glatten Teig verquirlen, mit Salz und Muskat nach Geschmack würzen. Den fertigen Teil ca. 10 Minuten quellen lassen.

Eine runde Pfanne oder besser noch eine spezielle Crepes Pfanne mit dem Öl einpinseln und erhitzen. Dann den Teig portionsweise dünn verteilen und von beiden Seiten hellbraun backen. Dass der Teig sehr dünn ausgebacken wird, ist sehr wichtig, nur so erhalten Sie die typisch französische Crepes.

Es ist also sehr einfach ein Crepes herzustellen. Was die Füllung angeht, sind Ihrem Geschmack und Ihrer Phantasie kaum Grenzen gesetzt.

Eine herzhafte Crepes können Sie folgendermaßen zubereiten:

  • 5 bis 6 Salatblätter
  • 15 schwarze Oliven
  • 125 gr. rotes Pesto
  • 125 gr. Hähnchenbrust in Scheiben
  • 150 g Weichkäse in Scheiben

Bestreichen Sie die fertig ausgebackenen Crepes mit der Pesto und belegen sie dann mit den gewaschenen und getrockneten, in Streifen geschnittenen Salatblättern. Dann die kleingeschnittenen Oliven, die Hähnchenbrustscheiben und die Käsescheiben darauf legen. Nur noch fest zusammenrollen und schräg aufschneiden.

Die Füllung macht den Unterschied

Aber auch wer die original süße Form der Crepes bevorzugt, hat vielerlei Möglichkeiten. Sehr gut schmeckt ein Crepes mit einer Füllung aus Birnen-Cranberry-Kompott.

Hierfür kochen Sie das Mark einer Vanilleschote mit 150 ml. Weißwein und 40 g Zucker und etwas Zitronensaft auf und fügen 4 kleingeschnittene Birnen zu. Das ganze 10 Minuten schwach kochen lassen und dann 200 g Tiefkühlcranberrys zufügen.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017