Excite

Das goldene Kaiserschnitzel - Das Luxus-Schnitzel mit Gold und Trüffeln

Menschen mit ausgewähltem Geschmack können in Düsseldorf das wahrscheinlich teuerste Schnitzel in Deutschland kaufen: Das goldene Kaiserschnitzel ist ein Kalbsschnitzel, das mit einer Paste aus weißen Albatrüffeln und 24 Karat Blattgold überzogen und mit Sommertrüffeln oben drauf serviert wird.

Zu finden ist das Luxus-Schnitzel in der Filiale einer Schnitzel-Restaurantkette in der Düsseldorfer Altstadt. Wie Thomas Huber aus der Geschäftsleitung erklärt, ist nicht etwa das Blattgold das Teuerste an dem Schnitzel, sondern die Alba-Trüffel, von denen einige Gramm für die Paste verwendet wird.

Der Preis für die Alba-Trüffel liegt bei 3000 Euro pro Kilogramm. Von dem Blattgold werden nur mehrere Milligramm gebraucht und die sind für die Optik da, denn Blattgold hat keinen markanten Eigengeschmack. Auch beim Kauen, bemerkt man das Blattgold kaum.

Seit drei Jahren ist das Schnitzel auf der Speisekarte des Selbstbedienungsrestaurants. Aber im Gegensatz zu den anderen Gerichten muss man für das goldene Schnitzel eine Woche im Voraus reservieren. Pro Jahr werden nur 20 bis 30 von den goldenen Schnitzeln verkauft, was bei einem Preis von 150 Euro für das Schnitzel nicht verwundern dürfte.

Bild: www.schnitzelhuber.de, Milena Mihaylova (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017