Excite

Desserts Rezepte: Mousse au Chocolat & Rote Grütze

 

Sie erwarten Gäste zum Abendessen und suchen für mögliche Desserts geeignete Rezepte? Die Auswahl fällt schwer, schließlich sind die Geschmäcker so unterschiedlich. Überlegen Sie nicht lange, sondern bieten Sie ein klassisches Mousse au Chocolat an, da können Sie nicht daneben liegen.

Hierfür benötigen Sie

  • 110 g Schokolade nach Ihrer Wahl
  • 110 g Nougat
  • 70 g Butter
  • 2 Becher Sahne
  • 2 Eier
  • 1 TL Honig
  • ein Päckchen QimiQ (Rahm)
  1. Geben Sie die Schokolade und das Nougat sowie die Butter in einer Schüssel und lassen Sie die Zutaten in einem Topf über Wasserdampf schmelzen.
  2. Rühren Sie nun den Rahm (QimiQ) in einer Schüssel glatt.
  3. Schlagen Sie in einer weiteren Schüssel die Sahne steif.
  4. Nehmen Sie eine vierte Schüssel zur Hand und schlagen Sie die Eier und den Honig darin schaumig und geben Sie anschließend die zuvor entstandene Schoko-Nougat-Butter-Masse hinzu.
  5. Den Rahm (QimiQ) und die geschlagene Sahne heben Sie gleichmäßig unter.
  6. Vor dem Servieren sollte die Mousse au Chocolat kalt gestellt werden.

Sie könnten das Schokoladendessert mit einer fruchtigen roten Grütze aufpeppen, das ist nicht nur fürs Auge, sondern auch für den Gaumen ein Genuss. Hierfür benötigen Sie

  • 1 L Rotwein
  • 300 g Zucker
  • ¼Liter Wasser
  • 100 g Maisstärke
  • 2,5 kg rote, gewaschene Beeren.

Die Zubereitung ist kinderleicht:

  1. Zu Beginn bringen Sie den Wein gemeinsam mit dem Zucker zum kochen.
  2. Anschließend rühren Sie das Wasser zusammen mit der Stärke glatt.
  3. Nun können Sie die Stärke in den kochenden Rotwein unterheben und die Beeren hinzugeben.
  4. Die Rote Grütze sollte vor dem Verzehr etwa 3 – 4 Std. im Kühlschrank erkalten.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017