Excite

Die besten Posecco Coctails: Prosecco mal ganz anders genießen

Die besten Posecco Coctails sind eine erfrischende Alternative zu Cocktails mit hartem Alkohol wie Gin oder Wodka. Der prickelnde Wein lässt sich nicht nur pur oder auf Eis genießen, sondern auch mit verschiedenen Zutaten zu leckeren Getränken für die warme Sommerzeit mischen. Mit wenig Beilagen wird das Prosecco Getränk das Lieblingsgetränk auf Partys.

    Gabriel Amadeus/Flickr

Drei Prosecco-Variationen zum Ausprobieren

Die besten Posecco Coctails Rezepte – hier gibt es die besten Prosecco Rezepte einfach zum Nachmachen.

Erdbeer-Prosecco

Für den Erdbeer-Kuss mit Prosecco benötigt man:

  • - eine Schale Erdbeeren

  • - Zucker

  • - Aperol-Likör

  • - eine Flasche Prosecco

Die Erdbeeren werden gewaschen, abgetrocknet und dann in kleine Stücke geschnitten. Dann befüllt man das Sektglas etwa 1/3 mit den Stücken und mischt einen halben Esslöffel Zucker dazu. Dazu kommen zwei Esslöffel Aperol-Likör. Dann wird das Glas mit Prosecco aufgefüllt.

Tequila Sunrise mit Prosecco

Naürlich gibt es die besten Prosecco Rezepte auch mit hartem Alkohol, zum Beispiel beim Tequila-Sunrise-Prosecco Cocktail. Für ein großes Glas benötigt man:

  • - 100ml Tequila

  • - 150ml Prosecco

  • - 150ml Orangensaft

  • - 150ml Ananassaft

  • - 1 Esslöffel weißen Zucker

  • Eiswürfel

Zuerst wird der Zuckerrand am Glas gemacht. Dafür wird der weiße Zucker mit etwas Wasser vermischt und auf eine Untertasse gegeben. Darin stellt man dann den Glasrand kurz rein, abtropfen lassen und dann das Glas wieder hinstellen. Dann werden die Säfte zu erst in das Glas geschüttet. Es folgt der Tequila und der Prosecco. Wer will, kann das Glas zusätzlich zum Zuckerrand mit einem Stück Orange schmücken.

Prosecco mit Hibiskus

Wie kann man noch Prosecco mischen? Ganz klar: Mit Hibiskus. Dieses Getränk ist sehr erfrischend und bietet mal ein ganz anderes Geschmackserlebnis. Man benötigt:

  • - Hibiskus-Sirup

  • - Prosecco.

Zuerst füllt man 1/3 des Glases mit dem Sirup, dann kommt der Prosecco drauf. Wer frische Hibiskus-Blüten hat, kann diese ins Glas dazugeben.

Minz Prosecco für heiße Tage

Die besten Posecco Coctails – dabei darf eine Prosecco Variation mit frischer Minze nicht fehlen! Für einen leckeren Melonen-Minze-Cocktail braucht man:

  • - 225gr Galia-Melone

  • - Melonen Scheiben

  • - ½l Prosecco

  • - frische Minze

Die Melone wird in kleine Stücke geschnitten und am besten in einem Häcksler kleingehackt. In diesen füllt man den halben Liter Prosecco sowie eine handvoll frische Minzblätter. Die Flüssigkeit wird in große Sektgläser gegeben. Mit den Melonenscheiben werden die Gläser verziert.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017