Excite

Die besten Rouladen Rezepte

Rouladen sind eine Delikatesse, wenn sie richtig zubereitet werden. Man kann sie nach Omas Hausrezept ganz traditionell anrichten, oder aber man lässt die Fantasie spielen und zaubert aus einer Roulade einen Leckerbissen aus fernen Ländern. Es ist zum Beispiel möglich, asiatische Kochkünste einfließen zu lassen. Wir listen hier die besten Rouladen Rezepte auf.

Verschiedene Fleischsorten

Gefüllte Rouladen, vielen läuft schon beim reinen Gedanken daran das Wasser im Mund zusammen. Die gerollten Fleischlappen können nach altbewährtem Hausrezept zubereitet und mit Kohl gefüllt werden, oder aber man lässt sich inspirieren von der Kochkunst aus fernen Ländern. Die Frauenzeitschrift Brigitte hat jetzt mal auf ihrer Internetseite die besten Rouladen Rezepte zusammengefasst und gelistet.

Eine Möglichkeit wäre zum Beispiel die Roulade mit Gorgonzola und Birne anzurichten. Da das Fleisch beim Braten des Fleisches sowieso sehr herzhaft wird, kann es ruhig mit deftigen Dingen kombiniert werden. Zum Beispiel mit Gorgonzola, gepaart mit ein wenig Sellerie. Um dem ganzen eine süße Note zu verpassen, werden noch Birnenspalten auf dem Teller angerichtet.

Es geht aber auch fleischlos, Vegetarier werden von dieser Variante begeistert sein. Dabei werden Kohlblätter genommen und mit Champignons und Kräutersaitlingen gefüllt. Anschließend werden diese Rouladen in der Pfanne angebraten und fertig ist das vegetarische Gericht.

Wer ein wenig Variation im Fleisch möchte, der kann auch Hähnchenfilet nehmen, das lässt sich genauso gut rollen und füllen. Brigitte.de stellt das Rezept Hähnchenfilet-Röllchen mit Ratatouille vor, ein Rezept, das man gerne auch Gästen kredenzen kann. Die Hähnchenfilets werden mit Tomaten, Pesto und Basilikum gefüllt, angebraten und auf einem Teller mit Ratatouille serviert.

Asiatische Rouladen

Die besten Rouladen Rezepte gibt es auch in der asiatischen Variante. Man nehme Putenfleisch und bereite es mit Mango-Chutney und Kokossauce zu. In die Füllung gehört außerdem noch Paprika, Ingwer und Koriander.

Richtig deftig wird es mit Lauchzwiebeln in einer Rotweinsauce. Dafür muss man die klassische Rinderroulade nehmen, das Fleisch sollte aber lange in einer Marinade liegen. Die saure Gurke kann dabei weggelassen werden.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017