Excite

Süße Gaumenfreuden von Delight

Naschkatzen aufgepasst, die 'Turkish Delight' genannten Süßigkeiten der türkischen Traditionspatisserie Divan machen süchtig. Leider haben die exquisiten Leckereien ihren Preis und sind in Deutschland bisher gar nicht zu bekommen. Wer aber in naher Zukunft in die Türkei fährt, findet sie in einer der 14 Divan Geschäft in der Türkei.

Seit mehr als einem halben Jahrhundert steht Divan in der Türkei für hochwertige und vor allem handgemachte Süßigkeiten. Für die Süßwaren von Divan kommen nur Zutaten von bester Qualität zum Einsatz. Beim 'Turkish Delight', das Divan seit 2006 im Programm hat, sind das hauptsächlich Datteln, Pistazien und Haselnuss, die so fein gehackt werden, dass sie eine zähe Masse bilden. Diese wiederum wird bei Divan in Zucker gewälzt. Zu haben ist das Turkish Delight in 13 verschiedenen Sorten. Neben den Grundgeschmäckern Pistazie und Haselnuss sind darunter auch exotischere Geschmäcker wie Rosenwasser, Minze oder Ingwer. Dazu kommen Mandel, Orange, Zitrone, Schokolade, Zimt, Kaffee und Mastica Likör.

Außerhalb der Türkei bekommt man die herausragenden Süßigkeiten von Divan, zu deren Programm neben Turkish Delight auch Kuchen, Kekse, Eis, Torten und Dragees gehören, nur in ausgewählten Shops. Im deutschsprachigen Raum kann man die Süßigkeiten von Divan bisher nur in Wien bekommen. Weitere Shops oder Boutiquen betreibt Divan in einigen Hotels und ausgesuchten Shoppingmalls in den USA, auf der arabischen Halbinsel, in Frankreich, Russland und England. Online bestellen kann man Süßigkeiten wie das Turkish Delight von Divan selbstverständlich nicht. Da hilft also nur ein Urlaub in der Türkei, dort kann man die feinen Süßigkeiten von Divan allein in Istanbul in sechs Geschäften bekommen.

Bild: divanpastaneleri.com.tr

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017