Excite

Dr Oetker - Dessert Rezepte

Die zahlreichen von Dr Oetker entwickelten Rezepte bieten eine vielfältige Auswahl an Desserts.

Wie wäre es zum Beispiel mit einem Erdbeer Tiramisu? Für etwa 6 Portionen benötigen Sie

  • 500 g Erdbeeren
  • 100 g Amarettini
  • ein Päckchen von Dr. Oetkers Tortenguss mit Erdbeer-Geschmack
  • 3 EL Zucker
  • 4 EL kaltes Wasser
  • 400 g kalte Schlagsahne
  • 2 Päckchen von Dr. Oetkers Sahnesteif
  • ein Päckchen von Dr. Oetkers Vanillin-Zucker
  • 250 g Mascarpone
  • 150 g Joghurt
  • 40g Puderzucker

1. Waschen Sie die Erdbeeren und pürieren Sie diese anschließend. Die Amarettini legen Sie einfach nebeneinander in eine rechteckige Auflaufform (etwa 30 x 20cm).

2. Mischen Sie den Tortenguss mit dem Zucker in einem Kochtopf und rühren Sie die Masse mit dem kalten Wasser glatt.

3. Mischen Sie das Erdbeerpüree unter den bereits angerührten Tortenguss und kochen Sie die Masse auf.

4.Verteilen Sie nun die Erdbeergrütze auf den Amarettinis

5. Schlagen Sie die Sahne mit Sahnesteif und Vanillin-Zucker steif.

6. VerrührenSie die Mascarpone mit Joghurt und dem gesiebten Puderzucker.

7. Vermischen Sie die Sahne mit der Creme und verteilen Sie diese auf der Erdbeergrütze

Nun können Sie Ihr Erdbeer Tiramisu für etwa vier Stunden in den Kühlschrank stellen und anschließend genießen.

Eher Lust auf etwas Fruchtigeres? Dann ist der halbgefrorene Brombeergugelhupf sicher das Richtige für Sie. Hierfür benötigen Sie

  • 400 g Brombeeren
  • etwa 45 g Zucker
  • ein Päckchen von Dr. Oetkers Finesse
  • zwei Packungen von Dr. Oetkers Crème double (je 125 g)

Verwenden Sie für dieses Rezept am besten eine Silikonform. Pürieren Sie die Brombeeren und geben Sie Zucker, Finesse und Creme double hinzu. Mixen Sie die Zutaten kurz auf. Füllen Sie die entstandene Masse in die Form und stellen Sie diese für etwa zweiStunden ins Gefrierfach. Der eiskalte Genuss könnte mit einer Vanillesoße oder ähnlichem verfeinert werden. Seien Sie kreativ.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017