Excite

Erlebnis für alle Sinne im Dunkelrestaurant Berlin

Es ist ein ganz besonderer Abend, wenn man hier sein Dinner einnimmt: Im Dunkelrestaurant in Berlin gilt es, mit allen Sinnen sein Essen zu genießen. Hier kann kein Gast sehen, darauf kommt es aber auch gar nicht an: Das Erlebnis ist der gesamte Abend im Restaurant, der so einzigartig ist wie in kaum einem anderen Laden in der Hauptstadt. Hier servieren Blinde die Gerichte, die die Besucher nur riechen und schmecken, aber eben nicht sehen können.

Mittlerweile gibt es mehrere Dunkelrestaurants in Berlin, darunter die 'unsicht-Bar', welche das erste Dunkelrestaurant Deutschlands war. Hier geht es ganz klar darum, sämtliche Sinne anzusprechen und die Gäste voll zu verwöhnen. Mit Kellnern, die blind sind, sind alle Menschen im Dunkelrestaurant in der gleichen Position und müssen sich ganz auf ihre Sinne verlassen. Die auf dem Teller platzierten Köstlichkeiten werden von den Kellnerinnen und Kellnern anhand von Uhrzeiten erklärt.

So befindet sich zum Beispiel das Fleisch auf der Position drei, während der Salat auf Position sechs zu finden ist. Wer freiwillig darauf verzichtet, sehen zu können, bekommt viele neue Erlebnisse geschenkt, denn unsere Sinne leisten mehr, als wir uns vorstellen können. Zunächst kann die Nase erkunden, wie das Essen riecht, bevor es zum Geschmackserlebnis geht.

Doch auch ein weiterer Ort für das Dinner im Dunkeln ist in Berlin heimisch: Das Nocti Vagus Dunkelrestaurant. Auch hier hat man sich dazu verschrieben, Neugierigen eine neue Geschmacks Welt zu eröffnen. Schon auf der Homepage findet man die Menüs.

Eine Reservierung ist in jedem Fall in beiden Lokalen notwendig.

 

 

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017