Excite

Einfach mal Muffins ohne Ei backen

Es ist Sonntag nachmittag, man hat Lust auf Muffins, aber gerade keine Eier im Haus. Das ist überhaupt kein Problem, denn es gibt ein Rezept, nach dem man die Muffins ohne Ei backen kann. Wir erklären hier, wie das geht und welche Zutaten der Hobbybäcker dafür auf jeden Fall benötigt.

Gut für Allergiker und Veganer

Muffins haben längst die deutschen Küchen und Backöfen erobert. Ursprünglich stammt die Idee aus den USA. Es gibt sie mit Schoko, Heidelbeere, Erdeere, Aprikose, Banane oder Apfel-Zimt. Muffins können nach Herzenslust garniert werden und verziert. Und neuerdings auch ganz einfach ohne Ei gebacken werden.

Es gibt viele Gründe, Muffins ohne Ei zu backen. Eine Menge Menschen leben vegan und lehnen jegliche tierischen Produkte ab. Auf den süßen Geschmack eines Muffins müssen sie aber dennoch nicht verzichten. Außerdem gibt es Hühnerei-Allergiker, die deswegen die kleinen Küchlein nicht essen können. Mit dem richtigen Rezept und ein wenig Backgeschick können die Muffins aber eben auch ohne Eier gebacken werden.

Für das Rezept benötigen Sie folgendes:

  • 300 Gramm Mehl
  • 150 Milliliter (Soja-)Milch
  • 250 Gramm Zucker
  • 125 Milliliter geschmacksneutrales Pflanzenöl
  • ein Päckchen Vanillezucker
  • ein Päckchen Backpulver
  1. Für die Zubereitung der Muffins ohne Ei müssen zunächst das Mehl, Backpulver und der Vanillezucker vermischen.
  2. In einer anderen Schüssel dann die (Soja-)Milch, den Zucker und das Pflanzenöl vermengen.
  3. Verrühren Sie nun das Mehl und die Milch zu einem glatten Teig – das funktioniert bei diesem Rührteig auch ohne Ei und Ei-Ersatz.
  4. Und anschließend das Muffin-Blech mit den typischen Muffin-Papierförmchen auslegen oder gut mit Öl oder etwas Butter beziehungsweise Margarine einfetten.

20 Minuten und schon fertig

Nun muss nur noch der Teig auf dem Muffin-Blech beziehungsweise in den Muffin-Förmchen etwa bis zur Hälfte verteilt werden. Die Muffins ohne Ei werden wie normale Muffins ca. 20 Minuten bei etwa 200°C im Backofen gebacken. Nun können die Muffins noch verziert werden. So einfach ist es, Muffins ohne Ei zu backen.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017