Excite

Einfache Rezepte mit Kürbis - das Powergemüse im Herbst!

Der Herbst lässt die Märkte dieser Welt wieder in wundervollen Farben erstrahlen. Mit neuen Ernten von heimischen Gemüsen haben Sie in dieser Jahreszeit eine reichhaltige Auswahl an frischen und guten Produkten, die sich für einfache Rezepte eignen.

Der Kürbis zählt allerdings zu dem Gemüse, an dass sich viele Menschen nicht so recht heran trauen. Dabei ist es wirklich einfach und geht auch recht schnell, ein schmackhaftes Gericht oder eine Beilage damit zu zaubern. Die beliebteste Kürbis Sorte ist hier zu Lande der Hokaido Kürbis, der mit seinem leuchtenden Orange und seinem prägnanten Geschmack den Gaumen erfreut. Doch immer häufiger drängen auch andere Sorten auf den Markt. Zum Beispiel der Butternuss Kürbis, der mit heller gelben Farbe und einer bauchigen Flaschenform daher kommt. Sein Geschmack ist eher milder und nussiger- vor allem in Amerika ist er die beliebtere Kürbis Sorte.

Da der Kürbis sehr hart in der Schale ist, gibt es verschiedene Möglichkeiten, Ihn zunächst einmal zu verarbeiten. Mit einem gewöhnlichen Küchenmesser ist es sehr anstrengend, da Sie sehr viel Kraft anwenden müssen. Hierfür brauchen Sie dann in jedem Falle ein sehr gutes Küchenmesser.

Besser geht es mit unserem Tipp: Schneiden Sie den Kürbis in grobe Stücke und geben Sie Ihn mit etwas Wasser auf ein Backblech, was Sie dann bei schwacher Hitze einige Zeit im Ofen lassen. Dann lässt sich die Haut viel einfacher abziehen.

Ein einfaches Kürbisgemüse stellen Sie dann her aus

  • 500 g  Kürbis
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • Butter
  • Olivenöl
  • 1/8 l Gemüsebrühe
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat

Alle Zutaten klein schneiden und in einem beschichteten Topf anrösten, mit der Gemüsebrühe würzen und abschmecken. Variieren Sie das Gemüse mit

  • Walnüssen
  • gehobeltem Käse
  • Petersilie
  • Creme Fraiche

und Sie haben auch eine wunderbare Pasta Sauce! Guten Appetit!!

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017