Excite

Richtig einfrieren: Darauf ist zu achten

In den Zeiten der steigenden Lebensmittelpreise und insgesamt höheren Lebenshaltungskosten ist es immer eine gute Idee, Möglichkeiten zum Sparen zu suchen. Eine Variante hier ist, Lebensmittel länger haltbar zu machen und sie zum Beispiel in größeren Mengen einzukaufen und zu verwerten. Dann ist die einfachste Möglichkeit das Einfrieren. Hier sollten Sie wissen, wie das am besten geht.

Praktische Tipps

Generell gilt für alle verderblichen Lebensmittel, dass sie im Vorfeld des Einfrierens für diesen Vorgang hergerichtet werden müssen. Das bedeutet, dass es notwendig ist, zum Beispiel das Gemüse zu putzen, zu blanchieren oder zu kochen, oder auch in entsprechende Portionen abzufüllen. Manche Dinge, wie Fleisch oder Fisch, können Sie auch direkt einfrieren, ohne vorher tätig werden zu müssen.

Wenn Sie die Lebensmittel abfüllen, sollten Sie die Behälter, in denen die Ware eingefroren werden soll, nicht zu voll machen- durch den Gefriervorgang kann sich das Volumen ausdehnen. Auch sollten die Behälter, am besten übrigens Kunststoffdosen oder auch Gefrierbeutel mit einer Zip-Lock-Vorrichtung, luftdicht verschlossen werden. So vermeiden Sie Gefrierbrand- der ist zwar nicht schädlich, kann aber den Geschmack und die Qualität der Waren beeinträchtigen.

Es sollte immer darauf geachtet werden, dass die Temperatur des Lebensmittels schnell herunter kühlt- hierfür haben manchen Gefriertruhen die "Schockfrost" Funktion, die dieses möglich macht. So bleiben viele wertvolle Inhaltsstoffe erhalten und das Gefriergut bleibt länger frisch und haltbar.

Wenn Sie dieses beachten, können Gemüse, Obst, aber auch Fleisch und Fisch für ca. bis zu 12 Monaten eingefroren werden. Backwaren und Selbstgekochtes sollten Sie nicht länger als drei Monate einfrieren. Kräuter und Milchprodukte bleiben für ungefähr 4 Monate haltbar.

Das Datum notieren

Wenn Sie also Lebensmittel einfrieren, können Sie Geld sparen und auch dafür sorgen, dass Sie immer etwas zu Essen im Haus haben. Es ist auch sehr günstig, wenn Sie das Datum des Einfrierens auf der Verpackung der Lebensmittel notieren- so haben Sie immer einen Überblick, wie lange die Ware schon eingefroren ist.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017