Excite

Feinschmecker: So dekorieren Sie Gerichte schön und schmackhaft

Sowohl Hobby- als auch Starköche wissen, dass das Auge mitisst und eine schöne Dekoration eines Gerichts jedem Gast das Wasser noch mehr im Munde zusammenlaufen lassen. Es gibt einfachste Tricks und Kniffe, wie Sie ihre Kreationen optisch ansprechend anrichten können. Wir werden diese Tipps und Hinweise hier nun zusammenfassen.

    RAMSESGRAY / Twitter

So dekorieren Sie Vorspeisen

Wenn Sie Ihren Gästen Vorspeisen anbieten, dann sollten Sie diese entsprechend dekorieren. Handelt es sich um Fingerfood, so bringen kleine Servierlöffel ein optisches Plus. Ansonsten sind auch kleine Gläser und Förmchen sehr ansprechend. Füllen Sie Suppen in kleine Weckgläser. Sehr schön ist es auch, zwei verschiedenfarbige Suppen zusammenzuschütten. Das ist ein echter Hingucker.

Hauptspeisen

Bei den Hauptspeisen gilt, dass Fisch oder Fleisch immer in der Mitte des Tellers angerichtet werden. Das Geschirr sollte dabei in einer hellen, neutralen Farbe gewählt werden. Wenn Sie Ihren Gästen ein besonders Erlebnis gönnen möchten, dann schneiden Sie den Braten oder filettieren Sie den Fisch direkt auf dem Tisch. Das wirkt nicht nur professionell, sondern lässt das Ganze auch schmackhafter erscheinen. Um das Fleisch oder Fisch herum, dekorieren Sie das Gemüse oder andere Beilagen. Gemüse sollte vorher im ganzen gegart werden. Aber nicht zu lange, so bleibt es knackig. Möhren können in Längststreifen geschnitten werden, so hat das Auge mehr davon.

Beilagen

Besonders kunstvoll kann es werden, wenn Sie sich an die Beilagen machen. Servieren Sie etwas Reis, Kartoffelpürree oder Couscous, dann lohnt es sich, ein Metallgefäß oder einen Metallring zu Hause bereit liegen zu haben. Füllen Sie die Speise in diesen Ring und dekorieren Sie sie auf dem Teller. Dann entfernen Sie das Metall und schon ist etwa das Pürree fein dekoriert. Mittig können Sie nun Gemüse anrichten oder drumherum Kräuter streuen.

Saucen und Salat

Saucen sollten vor dem Servieren mit einem Pürierstab aufgeschäumt werden. Dazu kann ein Klecks Sahne dazugegeben und mit einem Zahnstocher eine dekorative Linie gezogen werden. Salate sollten dagegen turmförmig auf dem Teller angerichtet werden. Als Unterlage dienen große Blätter grünen Blattsalates. Darüber können die anderen Beilagen dekorativ aufgetürmt werden. Achten Sie aber darauf, dass Dressing in einem Extrakännchen serviert werden sollte. Schütten Sie es sofort drüber, könnte der Salat zusammenfallen.

Desserts und kleine Zugaben

Die Nachspeise sieht in einem kleinen Glas besonders schmackhaft aus. Eis, Cremes und Sahne können übereinander gestapelt und mit Mandeln oder kleinen Klecksen von Schokosauce verziert werden. Überhaupt eignen sich Mandeln, Nüsse, Pinienkerne, Kräuter oder essbare Blüten hervorragend dazu, alle Speisen zu verzieren. Mit ihnen bekommt das Gericht eine feine Abrundung.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017