Excite

Fisch Rezepte für eine gesunde Ernährung

Nichts ist so gesund wie Meeresfrüchte aller Art und keine Küche sollte daruaf verzichten. Fischgerichte sind so vielfältig wie das Meer groß ist. Hier haben wir zwei Fisch Rezepte zur Auswahl:

Zutaten für Gebratene Bodenseefelchen

  • 4 Felchen a 250 g
  • 2 Bund Petersilie
  • 250 g Champignons
  • 1 Zwiebel
  • 100 g roher Schwarzwälder Schinken
  1. Die Felchen, waschen, trockentupfen und innen und außen mit Salz und Zironensaft einreiben, dann die Petersilie waschen und in die Bauchhöhlen der Fische legen.
  2. Champignons putzen und in Scheiben schneiden, die Zwiebel  fein hacken. Den Schinken in kleine Würfel schneiden.
  3. 1 El Butter in einer Kasserolle zerlassen. Zwiebeln und Schinken darin anbraten. Champignons zufügen und unter Rühren braten, bis die Schmorflüssigkeit verdampft ist. Die Schlagsahne angießen. Zugedeckt 10 Minuten bei kleiner Hitze köcheln.
  4. Inzwischen die Fische in Mehl wenden.
  5. 4 El Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen und die Fische auf jeder Seite 4 bis 5 Minuten braten und portionsweise anrichten.
  6. Die Sauce mit 1 El frischem Thymian, Salz und Pfeffer abschmecken und über die Felchen verteilen.

- Gefüllter Hecht in Weinsauce

  • 1 Hecht , ca. 2 kg
  • 1 Zitrone
  • 1 Zwiebel
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 150 g Semmelbrösel
  • 4-5 gehackte Sardellenfilets
  • etwas Milch
  • 400 ml Rotwein
  • Zucker, Tomatenmark
  1. Den Fisch waschen und trockentupfen, mit Salz einreiben und mit dem Saft einer Zitrone beträufeln, etwas durchziehen lassen. Die Zwiebel abziehen und hacken. In 1 El Butter glasig dünsten.
  2. Petersilie waschen und fein hacken.
  3. Semmelbrösel in einer Schüssel mit den Zwiebeln und der Petersilie, dem Saft und der abgeriebenen Schale 1 Zitrone und den gehackten Sardellenfilets vermischen.
  4. 4-6 El Milch zugeben, so dass eine feste glatte Masse entsteht.
  5. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Farce in den Fischbauch füllen und den Fisch mit Küchengarn zunähen.
  6. Rotwein mit 1 El Zucker und 2 El Tomatenmark verrühren. In eine feuerfeste Form gießen und den Fisch hineinlegen.
  7. 3 El Butter in Flöckchen daraufsetzen.
  8. Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad 30 bis 35 Minuten garen, gelegentlich mit der Sauce übergießen.
  9. Mit Dillkartoffeln und grünem Salat servieren.

Für eine gesunde Ernährung sollten sie zweimal wöchentlich Fisch auf den Tisch bringen. Das ist lecker und eine gute Alternative zu Fleisch.

 

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017