Excite

Deftig, deftig: Frikadellen mit Käsefüllung Rezept

Selbst gemachte Frikadellen schmecken einfach am besten, das weiß jeder, der schon mal bei Mutter oder Oma die frish gebratenen Buletten direkt aus der Pfanne serviert bekommen hat. Es gibt allerdings noch einige Ideen, wie man die Frikadellen kreativ gestalten kann. Wir stellen hier nun ein Frikadellen mit Käsefüllung Rezept vor.

Hackfleisch, Käse, Ziwebeln, Tomaten

Wer die Frikas selbst braten und dann noch mit einer Käsefüllung versehen möchte, der muss sich schon etwas Zeit dafür nehmen. Denn man benötigt in etwa 45 Minuten Arbeitszeit. Dazu kommen dann noch die Minuten, die das Fleisch in der Pfanne oder Ofen brutzeln muss.

Für das Frikadellen mit Käsefüllung Rezept sind folgende Zutaten nötig:

  • 2 Zehe/n Knoblauch, fein gehackt
  • 2 Zwiebel(n)
  • 4 Stängel Petersilie, fein gehackt
  • 2 Stängel Minze, fein gehackt
  • 4 EL Öl
  • 75 g entkernte Datteln, in feinen Streifen
  • 250 g gewürfelten Mozzarella
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL Paprikapulver
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 300 g Kirschtomaten, gewürfelt
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Prise Chilipulver
  • 500 g Hackfleisch, (Rind oder Lamm - oder gemischt)

Als erstes müssen Zwiebel und Knoblauch geschält werden. Danach Minze und Petersilie waschen und trocknen lassen. Nun alles zusammen fein hacken und in Öl dünsten, danach abkühlen lassen. Diese Masse kann dann mit dem Hackfleisch, gewürzt mit etwas Salz und Pfeffer, verknetet werden. Der Backofen sollte inzwischen auf 220 Grad (Umluft 200 Grad) vorgeheizt werden.

Der Fleischteig muss nun in acht gleiche Teile zerschnitten werden. Diese Teile dann platt drücken. Vier davon können nun mit Käse und Datteln belegt und mit je einem halben Teelöffel Salz und Pfeffer sowie der Gewürze bestreut werden. Anschließend die anderen vier platt gedrückten Fleischteile drauf setzen und alles zu einer Frikadelle formen. Wer kleinere Frikadellen möchte, kann das Fleisch auch in mehr Teile schneiden.

Nach Herzenslust würzen

Nun den Rest der Zwiebeln in feine Streifen schälen und Öl in einen Bräter geben, die gefüllten Frikadellen darauf legen. Tomaten waschen und diese in kleine Würfel zerschneiden, entweder vierteln oder achteln. Zwiebelstreifen und Tomatenecken um die Frikadellen herum garnieren. Etwas Käse drüber streuen und je nach Geschmack noch mit Salz, Pfeffer und den Gewürzen nachwürzen. Nun alles in den Ofen geben. Und nach 30 Minuten Bratzeit ist das Frikadellen mit Käsefüllung Rezept fertig.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017