Excite

Funky Lunch - Cartoon-Sandwiches, damit das Kind auch aufisst

Es gibt nichts nervenaufreibenderes für Eltern, als verzweifelt vor seinem Kind zu sitzen und es davon zu überzeugen all das gesunde Gemüse zu essen. In England hat ein Vater nun ein Patentrezept für alle Eltern, die ihre Kinder tagtäglich vom Essen überzeugen müssen. Wie die britische Mail Online berichtet, verwandelt, Mark Northeast das Mahl seines Sohnes zu Cartoonfiguren.

Die Idee dazu, war ihm im Mai dieses Jahres gekommen, weil sein vierjähriger Sohn Oscar sein Sandwich nicht verputzen wollte. Also verwandelte er das Butterbrot in eine Rakete mit Sternen aus Käse. Siehe da, der Sohnemann hatte auf einmal keine Mühe, sondern vielmehr Spaß am Essen, was den Vater dazu anspornte, mit seiner Idee weiterzumachen.

Der Vater versuchte jeden Tag ein anderes Cartoon-Sandwich zu kreiieren, aber nicht nur für den Sohn, sondern auch für seine sechs Jahre alte Tochter Izzy. Fotos seiner essbaren Cartoonkreationen lud der 36 Jährige bei Twitter und Facebook hoch. Das bescherte ihm eine Reihe von Eltern weltweit, die seine Idee begeistert aufnahmen und gespannt verfolgten.

- Hier einige Bilder der niedlichen Cartoon-Sandwiches

Mittlerweile zählt der Vater 10.000 Besucher auf seiner Webseite FunkyLunch.com, auf der seine Essenskreationen zu bewundern sind. Die Besucher laden sogar ihre eigenen Kreationen hoch. Seine beidesn liebsten Kreationen sind das Konzertpiano auf Gurkenbeinen mit und das Loch Ness Monster mit einem Kopf aus Brot. Wer also als Elternteil ähnliche Probleme hat, sollte sich vielleicht von Mark Northeasts Cartoonsandwiches inspirieren lassen.

Bild: Funky Lunch Homepage

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017