Excite

Gefüllte Zwiebeln in vielen Variationen

Aus der französischen Provence stammt das Rezept für gefüllte Zwiebeln. Die deftige Leckerei gibt es inzwischen in vielen Variationen. Das Ur-Rezept sieht allerdings vor, dass die Zwiebeln mit Hackfleisch gefüllt werden. Dieses Rezept soll hier vorgestellt werden. Wer allerdings die Zwiebeln gerne mit anderen Köstlichkeiten füllen möchte, findet im Netz viele weitere Rezepte.

Eine halbe Stunde Zubereitung

Zwiebeln sind ja nicht jedermanns Sache. Die einen mögen sie sehr gerne und würden sie sich am liebsten zu jedem Gericht dazu schnibbeln, sei es roh oder angebraten, andere wiederum mögen den stechenden Geschmack einer frischen Zwiebel überhaupt nicht.

Für das provenzialische Gericht Gefüllte Zwiebeln mit Hackfleisch sind folgen Zutaten nötig:

  • 450 g gemischtes Hackfleisch
  • 4 große Gemüsezwiebeln
  • 1bis 2 Zwiebeln
  • 1 bis 3 Knoblauchzehen
  • 1 Ei
  • 50–80 g frisch geriebener Parmesan oder Pecorino
  • 1 bis 2 EL frisches Semmelmehl oder ein Fertigprodukt
  • 250 ml Rinderbrühe, Gemüsebrühe oder Würfelbrühe
  • 2 EL natives Olivenöl
  • 1∕2 Portion Tomatensauce
  • 1∕2 Bund glatte fein gewiegte Petersilie
  • 1 Zweig Thymianfrisch gemahlener Pfeffer
  • Salz

Außerdem sollte folgendes Kochgeschirr vorhanden sein: 1 Auflaufform, 1 Pfanne, 1 Topf, 1 Kugelausstecher und Aluminiumfolie.

Als erstes sollte der Backofen vorgeheizt werden, auf 190 Grad. Nun den Topf nehmen und darin die Tomatensauce und darin die Brühe erhitzen. Anschließend Zwiebeln schälen und Knoblauch pellen und in der Pfanne dünsten lassen. Die Petersilie dazu geben.

Nach dem Dünsten alles abkühlen lassen. Diese Zwiebel-Knoblauch-Mischung wird nun mit dem Hackfleisch, Ei, Semmelmehl, dem Salz, Pfeffer, Thymian und dem Käse zu einer Masse vermengt. Nun müssen die großen Gemüsezwiebeln geschält und der Deckel abgeschnitten werden. Wer praktischerweise einen Kugelausstecher zu Hand hat, kann nun die Zwiebeln damit aushöhlen.

Bratzeit etwa eine Stunde

Nun geht es an das Füllen: Die Masse aus Hackfleisch kann in die ausgehöhlten Gemüsezwiebeln gefüllt werden. Anschließend werden sie in die Auflaufform gelegt und kurz angebraten. Die zu Anfangs vorbereitete Brühe kann nun in die Auflaufform gegossen werden. Anschließend in den Ofen geben und eine Stunde lang braten lassen, und schon sind Gefüllte Zwiebeln servierbereit.

Im Netz lassen sich noch Rezepte für vegetarisch gefüllte Zwiebeln, Gefüllte spanische Zwiebeln, Zwiebeln mit Couscous-Füllung oder mit Ziegenkäse gefüllte Zwiebeln finden.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017