Excite

Gnocchi Rezepte: Gnocchi mit Pute

Die kleinen Klößchen aus Italien sind vielseitig und abwechslungsreich zuzubereiten. Aus gekochten Kartoffeln nennt man Sie Gnocchi Di Patata, wenn Sie mit Hartweizengrieß oder Maisgries zubereitet werden tragen Sie den Namen Gnocchi Di Semolino.

Für ein Grundrezept für vier Pesonen benötigen Sie folgende Zutaten:

  • 800g mehlig kochende Kartoffen
  • 1 Tl Butter
  • Salz
  • 1-2 Eier
  • 100 g Mehl

 

  1. Die ca. 20 Minuten gar gekochten Kartoffeln, pellen und durch die Kartoffelpresse drücken.
  2. Die weiche Butter der Kartoffelmasse zugeben, salzen und unter Rühren bei schwacher Hitze etwas trocknen lassen.
  3. In eine große Schüssel umfüllen, die Eier hinzufügen und mit dem Mehl zu einem geschmeidigen Teig verkneten.
  4. Formen Sie fingerdicke Rollen und schneiden Sie ca. 2 cm lange Stücke ab.
  5. Diese mit der Gabel flachdrücken.
  6. In einem großen Topf gesalzenes Wasser zum Kochen bringen, Gnocchi hineingeben und nach dem ersten Aufkochen bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten ziehen lassen.
  7. Etwas Butter in einer Pfanne zerlassen und die abgetropften Gnocchi darin schwenken.

Aus diesem Grundrezept können Sie verschiedene Gnocchi Rezepte abwandeln. Zum Beispiel eine schmackhafte Putenpfanne .

Zutaten für 4 Personen:

  • 100 gr frische Tomaten
  • 2 Zwiebeln
  • 400 g Putenfleisch
  • Salz, Pfeffer, Paprikapulver oder Curry
  • 1 Knoblauchzehe
  • 250 ml Sahne
  • Olivenöl
  1. Braten Sie die gehackten Zwiebeln in der Pfanne mit dem Olivenöl glasig und fügen Sie die Tomaten dazu. Das in Würfeln geschnittene Putenfleisch jetzt dazu geben.
  2. Evtl. mit etwas Wein oder Wasser aufgießen. Zugedeckt garen lassen.
  3. Mit den Gewürzen abschmecken. Zum Schluss die Sahne und die Gnocchi dazu geben und kurz aufkochen lassen.

Diese Rezepte gelingen bestimmt und schmecken lecker.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017