Excite

iChocolate - Das iPhone und iPad aus Schokolade

Zwar muss man in Europa noch ein wenig auf das neue iPad von Apple warten, doch dafür gibt es nun schon die iChocolates, Pralinen aus Schokolade, die im Look des iPhones bzw. iPads gehalten sind. Bis ins kleinste Detail sind die leckeren Süßigkeiten den Trendprodukten von Apple nachempfunden.

Die Schokoladen-Apps entstehen, wie auch Gizmodo berichtet, in Handarbeit. Im Etsy-Shop des Herstellers kann man weitere Informationen finden: Die iChocolates bestehen aus 20 Gourmet-Pralinen, die den gängigen iPhone und iPad App-Icons nachempfunden sind und werden ebenfalls in einer ähnlichen Verpackung geliefert. Zum einen gibt es die CE, eine klassische Version, mit vier Geschmacksrichtungen: Karamell, Kakao, Kaffee und Haselnuss. Passend zum Muttertag gibt es aber auch eine Sonderedition mit vielen Herzchen und einem I Love You Mum Spruch.

Die Pralinen stammen aus Frankreich und die kleinen Symbole sind richtig farbenfroh und detailgetreu nachempfunden. Dabei wird aber Wert auf Bio-Produkte und Zutaten aus fairem Handel gelegt. Die iChocolates bestehen aus 100% dunkler Schokolade aus Kakaobutter und die verschiedenen Geschmacksrichtungen werden ohne Zusatz von künstlichen Aromen und Farbstoffen erzielt.

Die Süßigkeiten sind zusätzlich mit einem feinen glänzenden Guss überzogen, so dass sie nicht in der Hand, sondern nur im Mund schmelzen sollen. Die Verpackung garantiert durch ihre doppelschichtige Konstruktion, dass die Designer-Pralinen sicher bis an die Haustür geliefert werden - bei warmen Wetter sogar in einer Kühlbox. Die Pralinen werden für knapp 35 Euro plus Porto von Frankreich in die ganze Welt verschickt. Momentan sind die iChocolate Pralinen allerdings ausverkauft, so dass man sich doch mit den nicht-schokoladigen iPhones und iPads von Apple begnügen muss.

Bild: Etsy.com

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2022