Excite

Insekten essen – Eklig oder köstlich?

Gerade ist das beliebte Promi-Dschungelcamp wieder vorbei, doch Insekten essen bleibt bei vielen Feinschmeckern immer noch angesagt. Der Online-Shop Edible.com hat sich auf das Suchen und Finden von 'hochqualitativen Delikatessen' spezialisiert. Diese haben meist mindestens acht Beine und lebten irgendwann mal ebenfalls im Dschungel. Bereits seit 2000 gibt es die britische Firma, wie man auf der Webseite erfährt.

Ziel ist es, den Horizont zu erweitern, da die westliche Welt nur eine sehr begrenzte kulinarischen Geschmackswelt habe. Von Reisen in entlegene Gebiete der Welt wurden immer neue und ungewöhnliche Speisen gefunden, die nun im Online-Shop ganz einfach zum Bestellen angeboten werden. Egal, ob antike Aphrodisiaka, die schon Königin Cleopatra benutzt haben soll, bis hin zu einem eigentümlichen japanischen Kaugummi mit besonderem Geschmack.

Klingt soweit ganz lecker, doch ein Blick in den Shop offenbart dann die Herkünfte dieser Snacks: Von Insekten über Aphrodisiaka bis hin zu Fleisch, Kräutern und Gewürzen, Pflanzen und Heilmitteln, sowie aktuell der English Garden Collection mit Gin aus Würmern, gibt es zahlreiche Kategorien. So findet man dort etwa den zuckerfreien Ameisen-Lolli mit Pfefferminzgeschmack, das mit Schokolade umhüllte Skorpion, gebackene Riesenameisen, Thai Curry Heuschrecken oder eine riesige Hornisse in Honig.

Weniger eklig, aber genauso extravagant ist der Lolli mit Champagner-Geschmack und 24-Karat-Goldflakes – für knapp 4,70 Euro ein echtes Schnäppchen. Ausgefallenen Kaffee gibt es ebenfalls: Als seltenste und ausgefallenste Röstung wird er beworben. Auf den Kaffeeplantagen in Sumatra treibt sich die Zibetkatze herum, die sich die schönsten und reifsten Kirschen herauspickt. Die Steine werden schließlich aus dem Kot der Tiere wieder aufgelesen, gereinigt und zu Kaffee verarbeitet. Lecker!

Wem das zuviel Natur ist, für den gibt es einen Tee, der per Hand oder eher Pfote von Affen in einem entlegenen chinesischen Dorf ausgewählt und gepflückt worden ist. Pflegeprodukte aus Ameisen, Skorpionen usw. gibt es auch noch – wer sagt also, dass man Insekten nur essen kann?

Bild: edible.com

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017