Excite

Kochen mit Dampf: So geht es!

Viele Menschen wollen sich zunehmend gut und gesund ernähren. Und Kochen mit Dampf ist hier eine wunderbare Variante: denn nicht nur die Vitamine bleiben bei dieser schonenden Art der Zubereitung erhalten. Zusätzlich werden Lebensmittel hier auch gänzlich ohne Fett gegart- es ist also insgesamt eine sehr gute Methode der Zubereitung.

Das brauchen Sie um mit Dampf zu Kochen

Kochen mit Dampf passt daher in jede Diät und ist sogar ganz besonders geeignet. Gemüse, Fleisch oder Fisch werden im heißen Wasserdampf gar gedünstet und erhalten einen wunderbaren und einzigartigen Geschmack, der das Aroma des Lebensmittels voll und ganz unterstützt und zur Geltung bringt.

Um mit Dampf zu kochen brauchen Sie bestimmte Hilfsmittel, die es überhaupt möglich machen. Zum einen bieten sich hier Dampfgaraufsätze an, die ganz bequem auf einen Topf aufgesetzt werden können. Diese ähneln ein bisschen einem Sieb und lassen so den Dampf in die Speise kommen. Traditionell und auch sehr preisgünstig sind Aufsätze aus Bambus, die Sie in jedem asiatischen Markt erwerben können. Die klassischen Gerätschaften sind schon seit Jahrhunderten erprobt und geprüft- auch hier können Sie einen einfachen Topf verwenden, auf den Sie den Dampfgarer aufsetzen.

Teurer sind Küchenmaschinen, die einen speziellen Aufsatz haben. Auch manche Backöfen bieten zusätzlich eine Funktion, die das Kochen mit Dampf möglich machen. Alle haben jedoch gemeinsam, dass in einem unteren Bereich Wasser zum Kochen gebracht wird und die Nahrung in einem oberen Gefäß durch den aufsteigenden Dampf gart. Besonders schmackhaft werden die Speisen, wenn Sie statt Wasser Gemüse- oder Fleischbrühe verwenden. In jedem Falle sollten Sie sich immer wieder vergewissern, dass genügend Flüssigkeit im Topf vorhanden ist.

Unterschiedliche Garzeiten beachten

Kochen mit Dampf gelingt also ganz einfach und ist schnell und unkompliziert. Schon für wenig Geld können Sie sich die passende Ausstattung besorgen. Vor allem auch für asiatische Speisen ist das Dampfgaren geeignet. Beachten Sie lediglich die unterschiedlichen Garzeiten der Produkte, die Sie zusammen garen wollen- dann gelingt diese Version des Kochens ganz bestimmt.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017