Excite

So macht Kochen mit Kindern Spaß

Essen sollte nicht nur sättigen, auch das Zubereiten der Mahlzeiten sollte Spaß machen. Kochen Sie zusammen mit Ihren Kindern, so lernen sie schon früh, wie man abwechslungsreiche und gesunde Gerichte auf den Tisch bringt. Kinder helfen gerne und sind mit Eifer dabei.

Nun essen alle Kinder gerne Süßspeisen und so sollten diese auch ab und zu auf den Tisch kommen. Schnell und leicht zubereitet sind zum Beispiel Pfannkuchen.

Bereiten Sie einen Grundteig aus

  • 200 g. Mehl
  • 3 Eiern
  • 200 ml Milch
  • 50 g. Zucker
Die ausgebackenen Eierkuchen dürfen die Kinder dann ganz nach Belieben entweder mit Marmelade oder Nutella bestreichen. Apfelmus schmeckt toll dazu. Dieses können Sie auch ganz einfach selbst zubereiten. 3 Äpfel schälen und in Scheiben schneiden, mit etwas Wasser und Zucker weichkochen, dann nur noch passieren.

Eine etwas deftigere Variante erreichen Sie, wenn Sie den Grundteil mit einer Prise Salz, anstelle des Zuckers anrühren. Dann können Sie pro Pfannkuchen 3 Schinkenscheiben in den Teig mit einbacken. Oder Sie nehmen frische Tomaten und Paprika und schneiden diese klein und geben Sie auf den Teig. So belegt erinnern die Pfannkuchen an Pizza.

Auch Nudelgerichte sind bei Kindern sehr beliebt. Lernen Sie den Kleinen eine Tomatensoße aus frischen Tomaten selbst zuzubereiten. Dazu müssen nur folgende Schritte befolgt werden: Ca. 4 fleischige Tomaten kurz überbrühen, die Haut entfernen, kleinschneiden, mit Salz, Pfeffer würzen, weich kochen und mit dem Pürierstab passieren, evtl.mit etwas Gemüsebrühe auffüllen.
Eine Hackfleichsoße kommt auch immer gut an und ist einfach und schnell selbst herzustellen: ca. 200 g Hackfleisch mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen und anbraten und in die Tomatensoße zugeben, schon fertig.

Kochen mit Kindern kann Spaß machen, nehmen Sie sich die Zeit dafür. Guten Appetit.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017