Excite

Die Kürbis Vielfalt: Welcher Kürbis ist für welches Gericht geeignet?

Die Vielfalt an Kürbis Rezepten ist groß sowie auch die Vielfalt der Sorten des orangenen Gewächses, was vor allem in der herbstlichen Jahreszeit leckere Variationen für den Tisch bietet. Jedoch eignet sich nicht jede Kürbissorte für jedes Rezept. Hier gibt es eine Übersicht, welchen Kürbis man für welches Gericht verwenden kann.

Die wunderschöne Kürbiswelt: Orange, grün, klein, groß

Sie sind alle in der Regel orange oder haben grüne Verfärbungen: Die Kürbis-Welt ist groß, was das Gewächs so interessant für die Küche macht. Doch welche Kürbis Sorte kann für welche Gericht verwendet werden?

Ambercup

Weit verbreitet ist der Ambercup. Groß, schwer und orange ziert er die Ladentheken und die Hauseingänge im Herbst. Er ist gut schälbar und bietet viel Fleisch, was einen leichten Marroni-Geschmack hat. Diese Sorte eignet sich am besten zum Anbraten mit anderem Gemüse, für Gratins oder Suppen sowie für Süßspeisen und Kuchen.

Baby Bear

Sehr ähnlich, aber kleiner, ist der Baby Bear. Der kleine Kürbis mit einem Durchmesser von etwa 10 Zentimetern hat dunkelgelbes Fruchtfleisch und ist nicht einfach zu schälen. Jedoch eignet sich das Fruchtfleisch sehr gut für Kürbis Rezepte wie Konfitüre, Kuchen, Püree oder Suppen.

Baby Boo

Der Baby Boo ist genauso klein wie der Baby Bear, hat allerdings eine weiße, helle Haut, die sehr dünn ist. Das Fruchtfleisch ist ein wenig mehlig, aber schmeckt durch den sehr süßen Marroni-Geschmack sehr lecker. Der Kürbis eignet sich sehr gut zum Füllen von Gemüse oder Fleisch, aber auch zum Frittieren.

Hokkaido

Auch bekannt ist der Hokkaido, den es in roter sowie grüner Farbe gibt. Diese Sorte ist sogar roh essbar und man kann die Schale verwenden, nachdem sie gekocht wurde. Das Fruchtfleisch eignet sich für viele Kürbis Gerichte wie Gratins, Suppen, Püree, Süßspeisen und Kuchen.

Leckere Gerichte mit Kürbis: Roh, gekocht, gebraten oder frittiert

Lil Pump Kemon Kürbis

Des Weiteren wird man den Lil Pump Kemon Kürbis im Handel finden. Er ist gelb und hat orange Rillen. Die Haut lässt sich leicht entfernen, so dass sein helles Fruchtfleisch mit nussigem Geschmack zum Vorschein kommt. Diese Sorte eignet sich bestens für Ofengerichte und zum Backen.

Butternuss Kürbisse

Unübersehbar sind die Butternuss Kürbisse, die eine längliche Form haben. Von ihnen gibt es verschiedene Sorten mit gemeinsamen Merkmalen wie wenig Kerne, dafür viel Fleisch und eine cremige Konsistenz. Man verwendet sie gerne für asiatische Gerichte oder Salate, denn die Sorten kann man auch roh essen.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017