Excite

Rezept: Lachs Cordon Bleu

Es muss nicht immer die klassische Variante mit Fleisch sein: Hier ein Rezept für ein ausgefallenes Lachs Cordon Bleu.

Zutaten für 4 Portionen:
600 g Lachsfilet, enthäutet und entgrätet
200 g Blattspinat
40 g Butter
3 Schalotten, fein gewürfelt
2 Knoblauchzehen, fein gewürfelt
Salz
4 Scheiben Gouda
100 g Mehl
2 Eier
100 g Semmelbrösel
Butterschmalz zum Braten
Curry Mischung
Zubereitungszeit: ca. 30 Min.

Zunächst das Lachfilet aufschneiden, aber nicht komplett durchschneiden, und dann aufklappen. Mit Salz und der Curry-Mischung würzen. Nun die gewürfelten Schalotten und die Knoblauchzehen in Butter anschwitzen. Den Blattspinat hinzugeben und zusammenfallen lassen. Alles mit Salz und Pfeffer abschmecken und in einem Sieb gut abtropfen lassen.

Dann das Lachfilet mit Gouda belegen und mit Blattspinat bedecken, noch einmal mit Gouda belegen und zusammenklappen. Nun mit dem Mehl, den Eiern und den Semmelbröseln panieren. Von beiden Seiten ca. 2 bis 5 Minuten in heißem Butterschmalz goldbraun backen. Je nach Dicke die Bratzeit variieren.

Zu dem Lachs Cordon Bleu passen gut Petersilienkartoffeln, die sich ganz einfach kochen lassen.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017