Excite

Le Whif - Der Schoko-Inhalator

Jeder kennt Luftschokolade, aber neu dürfte Schokolade sein, die man inhaliert, aber genau das ist Le Whif. Die Idee ist einem Buch von Davids Edwards entnommen. David Edwards ist Professor an der Harvard Universität und hat ein Buch unter dem Namen "Whiff" verfasst.

Das Buch "Whiff" gibt einen Ausblick in die Zukunft, in der die Art und Weise des Essens nicht mehr aus dem Kauen bestehen, sondern der Mensch sein Essen nur noch inhaliert. "Le Whif" ist der erste Schritt dahin. Am Anfang stand nur die Idee, die dann mithilfe von Harvard Studenten Edwards in Zusammenarbeit mit dem französischen Le Laboratoire im Sommer 2008 als kulinarisches Kunstprojekt umgesetzt worden ist.

Die Reaktionen waren so positiv, dass noch im Herbst ein zweiter Prototyp erstellt und über den Le LaboShop getestet wurde. Der Verzehr ist dabei sehr einfach gehalten. Man zieht den zylinderförmigen Inhalator nur auseinander, nimmt den Inhalator in den Mund und atmet ein. Man sollte dabei wahrscheinlich aufpassen, dass man "Le Whif" nicht in die Lunge atmet, sondern nur in den Mundraum, um dann den Geschmack entfalten zu lassen. Le Whiff ist ab diesem Monat über Le LaboShop in den Geschmacksrichtungen Minz-, Himbeer-, Mango-, und Milchschokolade für drei Euro pro Stück erhältlich.

Bild: Le Whif Homepage

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017