Excite

London: Inamo - Essen & Design auf dem Tisch

Inamo, eine neues Restaurant in London, zeigt seinen Besuchern die Zukunft des Dinierens, denn hier setzt man auf Interaktivität und Kommunikation mit dem naheliegendsten Möbelstück beim Essen: dem Tisch. Der Gast setzt sich an eben diesen und kann sofort anfangen mit seinem Tisch zu kommunizieren, denn in jedem ist ein Computer integriert. Mit einem runden Mousepad wird gesteuert, was von über den Köpfen schwebenden Projektoren auf die Oberfläche geworfen wird.

Der Gast kann dabei den Look der Oberfläche und das Licht komplett verändern und seiner Stimmung oder seiner Kleidung anpassen. Jeder Gast kann seine eigene Tischhälfte kontrollieren, so dass man wahrscheinlich erst einmal dazu geneigt ist, sich wilde Kämpfe um das grellste Tischdesign zu liefern. Wenn man damit fertig ist, kann man nach Belieben auch Spiele aufrufen, um gegeneinander anzutreten oder auch per Webcam einen Blick in die Küche werfen.

Kellner im klassischen Sinne vermisst man im Inamo. Auch hier bestimmt der Gast direkt was er erhält, denn die Bestellung gibt der Gast über seinen Tisch auf. Der Vorteil liegt auf der Hand. Kein Warten auf den Kellner. Erst bestellen müssen, wenn man weiß, was man hat und jederzeit Getränke nachordern. Das Personal ist nur da um die gewünschten Dinge zu reichen, beziehungsweise in die Bedienung der Tische einzuweisen.

Eröffnet hat das Design Restaurant Ende September 2008 und ist die Idee der beiden Oxford Absolventen Noel Hunwick and Danny Potter. Kulinarisch reiht sich das Angebot in das beliebte Konzept von "Oriental Fusion" Küchen, also durchweg asiatisch geprägten Gerichten, inspiriert von thailändischer, japanischer und chinesischer Kochkunst. Mit Preisen um die 10-20 € für kleine Gerichte, ist das Inamo Restaurant mit all seinen interaktiven Gimmicks auch preislich für London angenehm günstig, so dass man auch mal für einem Schluck mehr bleiben und sich dann per Tisch sein Taxi rufen kann.

Quelle/Bild: Inamo Restaurant

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017