Excite

Macarons selber machen

Schon seit dem Mittelalter kennt man dieses leckere Gebäck. Die Doppeldeckerkekse mit Füllung sind heute ein Trend. Macarons selber machen ist nicht ganz einfach, denn es kommt auf eine genaue Zubereitung und Einhaltung der Backtemperatur an.

Die 3 bis 5 cm großen Macarons werden oft mit Lebensmittelextrakten gefärbt und sind mit Buttercreme oder Konfitüre gefüllt.

Leckere Rezepte zum nachmachen

So können Sie Macarons selber machen:

Zutaten :

  • 3 Eiweiß
  • 25 g Zucker
  • 110 g. gemahlene Mandeln
  • 200 g Puderzucker

Den Puderzucker und die Mandeln in eine große Rührschüssel sieben. Das Eiweiß und den Zucker so lange schlagen, bis er schnittfest ist. Dann langsam unter das Mandelgemisch heben.

Die cremige Masse in einen Spritzbeutel füllen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech kleine Kreise spritzen. Die Taler müssen nun ca. 50 Minuten antrocknen. Danach für 15 Minuten in den auf 140 ° vorgeheizten Backofen geben. Wenn die Macarons ausgekühlt sind, für 24 Stunden in eine verschließbare Dose geben. Danach können sie mit Buttercreme bestrichen und zum Doppeldecker aufeinandergesetzt werden.

Zutaten für Vanillemacarons:

  • 200 g zu Pulver vermahlene Mandeln
  • 200 g Puderzucker
  • 160 g Eiweiß
  • 200 g Zucker
  • 75 ml Wasser
  • 1 Vanilleschote

Zuerst die Mandeln und den Puderzucker zusammen mischen, dann in einem Topf das Wasser mit dem Zucker bei 115 ° aufkochen. Die Hälfte des Eiweißes zu Schnee schlagen und in den kochenden Zucker so lange einrühren, bis er abgekühlt ist. Nun das restliche Eiweiß in die Mandel-Puderzucker Mischung einrühren und die ausgekratzte Vanilleschote zugeben. Jetzt alles vorsichtig zusammen unterheben. Mit dem Spritzbeutel Taler auf ein Backblech spritzen und 30 Minuten ruhen lassen. Bei 150 ° ca. 14 Minuten backen und auskühlen lassen.

Rezept für die Füllung

Das brauchen Sie für die Füllung, wenn Sie Macarons selber machen wollen:

250 g Butter, 140 g Puderzucker, 160 g fein zermahlene Mandeln.

Die zimmerwarme Butter sehr cremig schlagen und nach und nach den Puderzucker und das Mandelmehl unterrühren.

Eine Hälfte der Macarons damit bestreichen und die andere darüberlegen. Guten Appetit.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017