Excite

Maibowle Rezepte: Vielfältig den Mai schmecken

Die Maibowle ist ein Getränk, dass den Sommer einleiten soll. Vor allem auf Partys, die zum 1. Mai stattfinden, darf der Punsch nicht fehlen! Es gibt viele Maibowle Rezepte, die man je nach Lust und Vorlieben variieren kann. Wie das Originalrezept aussieht und welche Möglichkeiten der Variation es bei der Maibowle gibt, erfahren Sie hier.

Das Originalrezept der Maibowle

Für das Originalrezept der Maibowle benötigt man:

  • 500 ml trockenen Weißwein
  • 250 ml Sekt
  • 2 Eßlöffel braunen Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2 in Scheiben geschnittene Zitronen, die man im Kühlschrank einfriert
  • 5 Stängel Waldmeister, der noch nicht geblüht hat
  • 1 Stängel Minze
  • 1 Stängel Zitronenmelisse

Mit diesen Angaben erhält man ungefähr 15 Kelche Bolwe. Der Weißwein kommt in eine große Schüssel. Dazu gibt man den braunen sowie den Vanillezucker.

In diese Flüssigkeit werden der Waldmeister, die Minze und die Zitronenmelisse kopfüber für etwa 45 Minuten hineingehängt. Die Schnittstellen der Pflanzen sollten dabei nicht mit den Wein in Berührung kommen.

Danach kommt die parfümerierte Flüssigkeit in den Kühlschrank. Kurz vor dem Servieren, schüttet man den Sekt dazu. Außerdem dekoriert man das Getränk mit den eingefrorenen Zitronenscheiben, die der Bowle eine gewisse Frische geben.

Andere Maibowle Rezepte spielen vor allem mit den alkoholischen Inhalten, aber auch mit den frischen Zutaten. Wer keinen Waldmeister zu Hause hat, kann es zum Beispiel mit diesem Rezept versuchen:

  • 750ml Waldmeister-Limonade
  • 1 Flasche Sekt1 Flasche Weißwein
  • eine halbe Flasche Korn (das Rezept funktioniert auch ohne den hochprozentigen Alkohol)
  • 2 in Scheiben geschnittene Zitronen

Die Zutaten werden in einer Schüssel gemischt. Dazu kommen die Zitronenscheiben. Fertig ist das Gesöff.

Die schnelle Variante

Eine andere Variante der Maibowle Rezepte setzt sich aus folgenden Zutaten zusammen und ist für 20 Gläser gedacht:

  • 1 Flasche trockener Sekt
  • 250 ml Wodka
  • 1 Liter Sprudelwasser
  • 200 ml Waldmeistersirup
  • 1 in Scheiben geschnittene Zitrone
  • 600 gr in Viertel geschnittene Erdbeeren

Auch hier werden die Getränke in eine große Bowlenschüssel gegeben. Dann folgen die Erdbeeren und die Zitronenscheiben. Jetzt kann der Tanz in den Mai starten.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017