Excite

Wieviele Melonensorten gibt es?

Die meisten Menschen denken beim Wort Melone sofort an die Wasser- oder die Zuckermelone. Das sind die beiden am weitesten verbreiteten Melonensorten in unseren Breitengraden. Aber die Frucht, die genau genommen, ein Gemüse ist, hat noch viel mehr zu bieten, als diese beiden bekannten Sorten. Wir zeigen hier auf, welche Melonen es noch gibt.

Auch in Europa gezüchtet

Wenn der Sommer sich zeigt, dann beginnt auch die Hochsaison der Wassermelone. Das rote Fruchtfleisch ist sehr erfrischend bei heißen Temperaturen. Sie schmeckt im Obstsalat oder auch als Dekoration für Cocktails. Der andere Renner unter den Melonensorten ist die Honigmelone. Sie hat den Vorteil, dass sie zu deftigen Speisen wie rohem Schinken oder auch Süßspeisen wie Eis passt. Aber wieviele Melonensorten gibt es eigentich?

Die Melone ist eigentlich eine riesengroße Beere. Sie wächst in subtropischen Gebieten. Melonen gehören zu den Kürbissen, sind also eher als Gemüse anzusehen, weniger als Frucht. Die Wasser- und die Zuckermelone sind nicht nur beliebt, sondern auch die beiden Hauptarten. Alleine von der Wassermelone existieren 150 Unterarten.

Auch die Zuckermelone hat sehr viele Ableger. Da wären zum Beispiel die europäische Cantaloupe-Melone, in Deutschland auch bekannt als Warzenmelone. Sie gilt als Gurkenart. Das Fruchtfleisch, das viel Vitamin C und Ballaststoffe hat, zeichnet sich durch eine dunkel orangene Farbe aus.

Aus der Cantaloupe-Melone züchtete man dann die Chanrentais-Melone. Sie wird vor allem in Frankreich angebaut. Ihr Geschmack wird als mittelsüß bezeichnet. Sie zeichnet sich durch wenige dunkelgrüne Streifen auf der Schale aus. Die Galiamelone wiederum zählt zur Gattung der Netzmelonen. Diese Zuckermelone wird in Spanien, Italien, Südafrika oder Israel angebaut.

Gelbe Kanarische die bekannteste Melone

Die Gelbe Kanarische Melone ist die bekannteste Zuckermelone. Es ist die Art, die in Deutschland als Honigmelone bekannt ist, mit ganz gelber Schale ud gelbem Fruchtfleisch.

Von der Wassermelone gibt es über 150 Melonensorten der skurrilsten Art. Die bekannteste ist die große, runde, grüne Melone mit rotem Fruchtfleisch und vielen Kernen. Es gibt sie aber auch in oval, mit gelbem Fruchtfleisch oder als verwilderte, kleine Melonen in Australien.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017