Excite

Meßmer Tee, diese Marke steht für Qualität

Seit über 150 Jahren behauptet sich diese historisch wertvolle Marke. Im Jahr 1852 beginnt die Meßmer Tee Geschichte.

Eduard Meßmer eröffnete in Baden-Baden ein Kolinialwarengeschäft und bereits 1884 wurde er kaiserlicher Hofliferant von Wilhelm I. Im Jahr 1886 begann Otto Meßmer in einer Frankfurter Filiale mit dem nationalen Teehandel. Es ging stetig bergauf und schon 1920 war Meßmer die größte nationale Teemarke. Mit der Erfindung des Teebeutels gelang 1936 eine durchgreifende Weiterentwicklung.

Heute wird unter dem Namen Meßmer Tee eine Vielzahl von Teesorten in den Handel gebracht. Die beliebtesten und meistverkauften sind

  • verschiedene Schwarztees
  • Grüner Tee
  • Weißer Tee
  • Kräuter- und Früchtetee sowie
  • Roibostee

Allen Teesorten werden verschiedene Wirkungen auf Körper und Gesundheit nachgesagt. Dabei ist zu beachten, dass das im Tee enthaltene Koffein je nach Zubereitung verschieden wirkt. Tee der 3-4 Minuten zieht, wirkt aufmunternd und regt die Durchblutung an. Lässt man ihn aber über 4 Minuten ziehen, wirkt er beruhigend auf den Magen und Darmtrakt. Besonders dem grünen Tee wird seit Jahrtausenden eine Heilwirkung bescheinigt.

Bei den schwarzen Tees haben Sie die Auswahl zwischen drei Sorten Darjeerling, der in Indien angebaut wird und ein feines und frisch-blumiges Armoma besitzt, dem Assam Schwarztee, der zu den kräftigsten zählt und dem Ceylon Tee mit einem eher herben Aroma. Dann kommen noch aus China der Keeum, zart und mild im Geschmack, der Yunnan mit vollem Aroma und der Java Schwarztee, von der gleichnamigen Insel, der wunderbar mit Milch und Zucker schmeckt.

Welche dieser Sorten zu Ihrem Favoriten wird, sollten Sie  bei gemütlichen Teepausen herausfinden.

 

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017