Excite

Moussaka Rezept - Herzhafter Auflauf

Wer für Moussaka ein Rezept sucht, kann sich von vielfältigen Küchen inspirieren lassen: Der Auflauf ist eine der bekanntesten griechischen Spezialitäten, doch eigentlich ist das Rezept im gesamten Balkanraum und auch im arabischen Raum bekannt. Auch wenn die Schreibweisen zwischen Mousakás, Mousaka oder auch Musakka variieren, ähneln sich die Zutaten und Zubereitungsweisen in allen Ländern.

Die griechische Variante

Hier gibt es das Moussaka Rezept, wie es in Griechenland meist zubereitet wird. Im Folgenden werden aber auch noch einige Ideen zu Variationen gegeben. Diese Zutaten benötigt man für einen Auflauf:

  • 1 Pfund Lammhackfleisch
  • 100 Gramm Schafskäse
  • 2 Auberginen
  • 3 Zwiebeln
  • 5 Tomaten
  • 2 EL Tomatenmark
  • 4 EL Butter
  • 30 Gramm Mehl
  • 500 ml Milch
  • 150 ml Rotwein
  • 2 Eier
  • je 4 EL Olivenöl und Butter
  • eine Handvoll Petersilie
  • 1 TL Zimt
  • 1 EL Oregano
  • Zucker, Pfeffer und Salz

Zunächst werden die Auberginen vorbereitet und in Scheiben geschnitten, sowie gesalzen. Etwa eine Viertelstunde liegen lassen und dann die übrige Flüssigkeit mit Küchenpapier abtupfen. In einer Pfanne Olivenöl heiß werden lassen und die Auberginenscheiben darin braten.

Die Zwiebeln würfeln und in erhitzter Butter ebenfalls anbräunen. Dann das Hackfleisch vom Lamm hinzugeben und alles unter Rühren anbraten. Mit Pfeffer, Salz und etwas Zimt abschmecken. Die Tomaten zunächst ins kochende Wasser legen, damit sich die Haut leichter ablösen lässt. Anschließend fein hacken und zusammen mit dem Tomatenmark und der gehackten Petersilie zum Hackfleisch geben. Mit Wein und etwas Zucker für weitere 15 bis 20 Minuten schmoren lassen.

Die Auflaufform mit etwas Olivenöl einfetten und mit einer Schicht Auberginen auslegen. Darauf das Hackfleisch und etwas Oregano geben. Anschließend eine weitere Schicht Auberginen darauf legen. Für die Soße zunächst eine Mehschwitze bereiten und die Eier verquirlen. Diese in die nicht mehr kochende Soße geben und verrühren. Auch die Hälfte des Schafkäses hinzufügen und mit Salz würzen. Nun den Auflauf mit der Soße bedecken und den übrigen Schafskäse darüber geben. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad C für ca. 45 Minuten garen.

Weitere Moussaka Varianten

Das griechische Moussaka Rezept lässt sich auf viele Weisen abändern: In Bulgarien werden Kartoffeln oder Zucchini statt Auberginen verwendet. Auch ganz vegetarische Varianten mit Kartoffelschichten sind möglich, ebenso wie es auch Rezepte mit Fisch oder Oktopus-Hackfleisch gibt. Je nach Geschmack kann das Auflaufgericht also noch variiert und mit verschiedenem Gemüse oder anderen Kräutern abgeschmeckt werden.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017