Excite

Nomiya - Exklusiv Essen über den Dächern von Paris

Wer sehr exklusiv dinieren möchte, sollte das Restaurant Nomiya in Paris besuchen. Exklusiver geht es nicht, denn hier gibt es nur einen Tisch für 12 Personen. Das Restaurant steht außerdem auf dem Dach des Museums Palais de Tokyo und ist nur für wenige Zeit noch dort zu finden.

Die Idee zu dem Pop Up Restaurant hatten der Architekt Pascal Grasso und dessen Bruder Laurent Grasso. Das Restaurant besteht aus einem Glascontainer mit einem Gewicht von 22 Tonnen, der in einen Küchenbereich und den Speiseraum eingeteilt ist.

Damit man nicht in den Küchenbereich schauen kann, dienen perforierte Metallwände als Sichtschutz für den Bereich. Besonders ansehnlich wird der Glascontainer durch eine Lichtinstallation aus LEDs, die den Container in der Nacht in unterschiedlichen Lichtstimmungen erleuchten.

Für 60 Euro kann im Restaurant zu Mittagessen und für 20 Euro mehr, kann man sich einen schönen Abend mit Blick auf Paris und den Eifelturm machen. Im Juni wird der Glascontainer abgebaut und vielleicht woanders wieder aufgestellt. Natürlich sind die Plätze begehrt, wer also bis dahin im Nomiya Essen möchte, sollte jetzt schon den einzigen Tisch dort reservieren.

Bild: Homepage Palais de Tokyo, Paris by Mouth (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017