Excite

Nudelsalat mal anders genießen

Nudelsalat muss nicht immer aus dem Kühlregal kommen. Man kann ihn auch mal selbst machen und immer wieder anders zubereiten. Man findet Nudelsalat auch mal anders schon, wenn man in andere Gegenden Deutschlands guckt. Denn Nudelsalat wird überall anders zubereitet und ein Blick über den bisherigen Tellerrand beziehungweise die Salatschüssel lohnt sich!

Von süß bis herzhaft

Eine Variante ist zum Beispiel süßer Nudelsalat. Er wird mit Mayonnaise zubereitet und enthält mehrere Sorten Obst und Gemüse aus der Dose, dadurch ist der Gesamteindruck eher süß. Man benötigt:

  • kleine Gabelspaghetti-Nudeln - gekocht
  • Dosenmais
  • Dosenananas
  • Dosenmandarinen
  • Mayonnaise
  • Gewürzgurken
  • Salz und schwarzen Pfeffer

Alle Zutaten werden klein geschnitten und in beliebigem Mengenverhältnis miteinander verrührt - fertig ist sehr einfacher Nudelsalat. Je nachdem, wie viel Salz und Pfeffer man hinzugibt, ergibt sich ein anderer Geschmack und man kommt von süßem Salat auch zu etwas schärferem.

Nudelsalat geht aber auch mal anders. Zum Beispiel mit Thunfisch. Hier fehlt meistens die Mayonnaise und allgemein ist der Salat eher herzhaft und ölig:

  • auch wieder Gabelspaghetti - gekocht
  • zwei Eier - hart gekocht
  • eine kleine Salatgurke (oder Gewürzkurzen)
  • 3-4 Tomaten
  • natürlich eine Dose Thunfisch
  • 1 Zwiebel oder 2 kleine Frühlingszwiebeln
  • Zum Würzen: Dill, Schnittlauch, Petersilie, Essig und Öl

Auch hier gilt für die Zubereitung einfach: Kleinschneiden, verrühren, abschmecken - fertig!

Italienischer Nudelsalat wird übrigens noch mal anders zubereitet, ist aber auch etwas fettiger und provoziert bei empfindlichen Mägen schnell Sodbrennen: Der Salat enthält getrocknete Tomaten, Parmaschinken, verschiedene Käsesorten und wird dann noch mit Olivenöl angemacht. Dieser gehaltvolle Salat ist also als Beilage nicht so geeignet und verdient seine Hauptrolle auf dem Tisch.

Immer anders, immer lecker

Zu Nudelsalat gibt es ganz verschiedene Rezepte und die allermeisten schmecken wirklich gut. Deswegen kann man Nudelsalat auch mal anders zubereiten und trotzdem von der Familie gelobt werden, die seit Jahren nur den einen kennt und liebt. Einfach das Rezept aussuchen, das am leckersten klingt und ausprobieren, bis der Wunschsalat gefunden ist!

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017