Excite

Onigiri: Leckerer Reis-Snack im Tetra-Format

Ihr lieben Feinschmecker, ihr wisst, dass wir euch immer wieder gerne tolle Ideen, Talente und Geschmackserlebnisse vorstellen, die kurz vor ihrem Durchbruch stehen. Heute haben wir wieder eine solche Entdeckung gemacht, die wir euch ans Herz legen wollen.

Sushi, Maki, Nigiri und Co. ist bereits vielen ein Begriff und gehört schon lange neben Pizza und Pasta zum kulinarischen Erlebnis. Doch jetzt kommt mit Onigiri ein schneller und dafür nicht weniger leckerer Reis-Snack. Mit Goshi hatten wir die Snackrolle im Angebot und mit Onigiri stellen wir euch die gefüllte Snack-Ecke vor.

Die Reis-Snacks im Tetra-Format kann man in Japan an jeder Straßenecke kaufen und sind perfekt für den kleinen und großen Hunger. Die Onigiri bestehen aus saftigem Sushi-Reis mit herzhafter Füllung und sind von einem knusprig gerösteten Nori-Algenblatt umhüllt. Die vielen Variationen (vegan, vegetarisch, mit Fisch, mit Fleisch) sind handgemacht und natürlich ohne künstliche Zusatz- und Konservierungsstoffe. Einige Onigiri-Spezialitäten sind zum Beispiel: Lachs & scharfe Pflaume, Ratatouille & Schafskäse, Rind in Chili-Tomate oder Spinat mit Haselnuss & Rosinen. Aber die Auswahl ist viel größer!

Das Unternehmen RiCE UP hat es sich zur Aufgabe gemacht, die kleinen Snacks in Deutschland zu etablieren und kann schon auf Erfolge zurückblicken: Der erste Onigiri-Shop Berlins hat im Dezember 2011 auf dem U-Bahnhof Schönleinstraße direkt an den Gleisen eröffnet. Die zweite Verkaufsstelle wurde Ende Mai an der Friedrichstraße 114/ Ecke Oranienburger Str. eingeweiht und bald sollen die Onigiris auch in weiteren Shops, in ausgewählten Bio-Supermärkten und Kantinen, auf Festivals, Straßenfesten und auf vielen Wochen- und Flohmärkten Berlins erhältlich sein. Die Fangemeinde steigt stetig und auf Facebook könnt ihr alle Infos rund um Geschmacksrichtungen und Events erhalten.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017