Excite

Ostern: Schöne Brunch Rezepte

Man kann auch traditionelle Feste immer noch mal anders gestalten und zum Beispiel dieses Ostern Brunch Rezepte auspacken, statt den üblichen Braten zum Mittag oder Abendessen zu servieren. Damit ist die Familie nicht nur etwas länger beisammen, sondern man kann auch leichter allen gerecht werden und zum Beispiel auch für Vegetarier leicht mit kochen.

    Dinner Series / Flickr

Fingerfood, Waffeln und Co

Das schöne an Brunch ist, dass er von "elf bis vier Uhr" läuft - hier finden sich also Frühstück, Mittag und Kuchentafel zusammen. Um möglichst wenig Stress zu haben, sollte man sich Rezepte aussuchen, die man vorkochen kann. Außerdem soll das Essen ja über die ganze Zeit genießbar sein, sodass der klassische Braten eigentlich wegfällt, weil er nach einiger Zeit kalt ist.

Man kann aber variieren und einfach ein bisschen experimentieren. Vor allem, wenn man aufgreifen möchte, dass Ostern ist.

  • - Ein Braten kann absichtlich von vornherein kalt sein: Dafür eignet sich zum Beispiel ein Kassler-Braten

  • - Eier gehören zu Ostern dazu, also kann man einige gekocht servieren. Traditionell stecken sie auch im Osterkranz. Abgewandelt kann man für jeden Gast einen kleinen Kranz backen, der mit einem persönlich beschrifteten Ei bestückt ist - schöne, essbare Tischkarten also.

  • - Ein frühlingshafter Brunch wird vor allem auch durch Kräuter belebt

  • - Leckere Brötchen kann man noch am Morgen in den Backofen schieben und dann immer wieder in Portionen backen. Dazu sollte viel verschiedene Konfitüre oder Marmelade auf dem Tisch stehen

  • - Herzhafter ist zum Beispiel eine Suppe: Salzige Brühen regen den Appetit an, eine Ingwer-Möhren-Suppe schmeckt frühlingshaft frisch.

  • - Neben heißem Kaffee und Tee sollte für die Kinder auch Kakao bereit stehen und vielleicht schon etwas abgekühlter Tee.

Zu allen Gelegenheiten, auch zu Ostern finden Sie Brunch-Rezepte auf unseren Webseiten.

Deko-Ideen

Zu Ostern gehören Brunch-Rezepte, aber auch schöne Dekorationen auf den Tisch, damit das Essen wirklich ein voller Genuss ist.

Dafür beiten sich frische Blüten an, wenn schon ein paar Gänseblümchen wachsen. Man kann auch einfach Blumen kaufen, sehr kürzen und in kleinen Vasen auf dem Tisch verteilen. Wenn der nicht zusätzlich vollgestellt werden soll, gibt es andere schöne Ideen: Zum Beispiel einen Blumenkranz von der Decke hängen lassen.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017