Excite

Quarter Pounder - McDonald's mit radikalem Konzept in Japan

Mit einem völlig neuen und radikalen "No Brand – Konzept" geht McDonald's jetzt in Japan an der Start! In den neuen Stores gibt es – wie der Name des Konzepts schon vermuten lässt – keine der bekannten McDonald's Logos oder ähnliches.

Kein Clown, keine grelle und bunte Schrift, nichts. Alles ist in den Farben Rot und Schwarz gehalten, und außen steht in großer Schrift nicht mehr als Quarter Pounder. Dazu minimalistisches Dekor im Inneren und eine Menukarte, auf der es wirklich nicht mehr gibt, als den Quarter Pounder und den Double Quarter Pounder.

Diese bekommt man dann aber immerhin im Menu mit Pommes Frites und einem Getränk. Aber auch auf den Verpackungen steht nicht mehr als das Wort Quarter Pounder. Die Menus gibt es für 5.15 Dollar, bzw. für 6.20 Dollar für den doppelten Burger.

Ob McDonald's mit ihrem radikalen Konzept ohne Logos und sonstigen Schnörkel langfristig in Japan Erfolg haben wird, bleibt abzuwarten. In Sachen Aufmerksamkeit und Interesse der Kunden haben sie allerdings in den ersten Tagen bereits groß auftrumpfen können. Die neuen Quarter Pounder Stores sehen einfach cool aus.

Quelle: Inventorspot.com
Bild: Quater Pounder

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017