Excite

Perfekten Reis kochen

Viele Menschen habe Respekt davor, Reis zu kochen. Dabei ist dieses vollkommen zu unrecht- es ist ganz einfach und simpel, guten Reis zu kochen. Dabei können Sie ruhig einmal auf den Kochbeutel verzichten!

Zunächst gilt die Auswahl des Reis als erste Aufgabe. Je nach Bedarf und Geschmack sollten Sie die Körner auswählen. Ob aromatischer Thai Reis, körniger brauner Reis oder Asiatischer Klebreis- die kleinen Körnchen sind vielfältiger, als wir denken mögen. Es lohnt sich tatsächlich, sich einmal damit zu befassen- und vielleicht auch mal den Besuch in einem Asia Laden als Anstoß zu nehmen, sich damit zu beschäftigen.

Das einfache Grundrezept des Reiskochens ist

  • 1 Tasse Reis auf
  • 2 Tassen Wasser

Den Reis vorher gut waschen, bis das Wasser klar bleibt. Dann das Wasser in einem beschichteten Topf zum kochen bringen, den Reis hinzu geben. Wenn es erneut aufgekocht ist, decken Sie den Topf ab und lassen sie den Reis 10 Minuten bei schwacher Hitze weiter ziehen- und bitte gelegentlich umrühren!

Eine mehr orientalische Variante ist es, wenn Sie den Reis in einer beschichteten Pfanne zubereiten. Dazu rösten Sie den Reis zunächst in etwas Olivenöl an, und geben dann erst das Wasser hinzu. Dies ergibt einen vollkommen anderen Geschmack und ist nicht minder lecker.

Die meisten Asiaten besitzen übrigens einen Reiskocher. Vielleicht lohnt sich auch bei Ihnen die Anschaffung- die Arbeit wird absolut minimiert. Wobei, wie Sie gesehen haben, diese sich auch so in Grenzen hält- versuchen Sie es einfach einmal und kosten Sie sich durch die aromatische Welt der leckeren Sättigungsbeilage!

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017