Excite

Rezept: Apfel-Nuss-Muffins

Eigentlich kommt ja der gemeine Muffin aus den USA – aber schon längst hat er auch in deutschen Cafés und Haushalten seinen Siegeszug angefangen. Hier gibt’s das leckere Rezept für einen Apfel-Nuss-Muffin.

Zutaten:
500 g Äpfel
200 g Butter
250 g Zucker
4 Eier
300 g Mehl
1 Pck. Backpulver
2 TL, gestr. Zimt
100 g gehackte Walnüsse
evtl. Puderzucker oder Kuvertüre

Zunächst wird die Butter mit Zucker und Eiern schaumig gerührt, dann wird das Ganze mit Backpulver und gesiebtem Mehl vermischt. Nun wird noch Zimt dazu gegeben und gemeinsam mit klein geschnittenen Äpfeln und den Walnüssen vermengt.

Jetzt kommen die berühmten Muffin-Formen zum Einsatz. Diese werden bis zur Kante gefüllt und im Ofen bei 180 Grad für 15 Minuten gebacken. Nach dem Auskühlen kann man die Muffins nun noch mit Puderzucker bestreuen oder mit Schokolade glasieren – fertig!

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2020