Excite

Rezept: Aprikosenkuchen

Jetzt ist wieder die Zeit für frische Aprikosen und wie man ganz einfach daraus einen Aprikosenkuchen mit Blätterteig herstellt, kann man hier nachlesen:

Zutaten für 1 Kuchen:
2 Platten Tiefkühl-Blätterteig
500 g Quark
½ Becher Schmand
250 g Zucker
abgeriebene Schale einer Zitrone
1 kg frische, reife Aprikosen
gehobelte Mandeln zum Bestreuen
Zubereitungszeit: ca. 40 Min.

Zunächst die beiden Platten des Tiefkühl-Blätterteis antauen lassen und dann auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech auslegen. Die Nahtstellen des Teiges mit den Fingern aneinander drücken, so dass der Blätterteig an den Rändern einen etwa 3 cm hohen Rand bildet.

Anschließend den Quark, den Schmand, den Zucker, sowie die abgeriebene Schale einer unbehandelten Zitrone miteinander vermengen und mit Hilfe eines Teigschabers gleichmäßig auf dem Teig verteilen. Nun das Kilo frische, reife Aprikosen halbieren und entsteinen. Die Aprikosenhälften nebeneinander auf die Quarkmasse legen und mit gehobelten süßen Mandeln bestreuen.

Nun den Kuchen bei 175 Grad Umluft im vorgeheizten Backofen für ca. 40 Minuten backen. Am besten serviert man den Aprikosenkuchen noch lauwarm.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2020