Excite

Rezept: Butterplätzchen

Eins darf an Weihnachten natürlich nie und nimmer fehlen – Plätzchen! Wie man leckere Butterplätzchen spielend selber backt und dabei gar nichts falsch machen kann, erfährt man mit diesem Rezept.

Zutaten:
250 g Butter
250 g Zucker
2 Eier
500 g Mehl
½ Pck. Backpulver
etwas Puderzucker für die Glasur
etwas Zitronensaft für die Glasur
Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten

Als erstea werden natürlich Butter, Zucker und die zwei Eier mit dem Mixer ordentlich verrührt – dann kommt nach und nach das Mehl sowie das halbe Päckchen Backpulver dazu. Wenn alles zu einem schönen Teig geworden ist, am besten das Ganze für ein paar Stunden stehen lassen.

Jetzt wird der fertige Teig auf einer festen Unterplatte mit etwas Mehl glatt ausgerollt und anschließend mit einer entsprechenden Form ausgestochen. Diese gibt man einfach auf ein Backblech und lässt sie bei 200 Grad für ca. 5 bis 8 Minuten backen, bis sie an den Rändern leicht braun sind.

Nach dem Rausholen aus dem Ofen sollten die Kekse noch ein wenig abkühlen um auszuhärten, erst dann gibt man den gesiebten Puderzucker mit etwas Zitronensaft und der Glasur mit einem Pinsel darüber. Fertig sind die Butterplätzchen nach Omas Rezept, die man noch nach Belieben verzieren kann.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2020