Excite

Rezept: Cantuccini

Während die Italiener das Mandelgebäck Cantuccini überwiegend gern zu Vin Santo reichen, passen sie unserer Meinung nach auch wunderbar zu einer Kaffee-Runde.

Zutaten:
175 g geschälte, ganze Mandeln
250 g Mehl
180 g Zucker
1 TL Backpulver
2 Pkt. Vanillezucker
3-4 EL Bittermandelaroma
1 Prise Salz
25 g Butter, zimmerwarm
2 Eier
Zubereitungszeit ca. 60 Minuten

Mehl, Zucker, Backpulver, Vanillezucker, Bittermandelaroma, Salz, Butter und die Eier zu einem klebrigen Knetteig verarbeiten und anschließend die ganzen Mandeln unterkneten. Mit etwas Mehl den Teig zu einer Kugel formen und ca. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen. Anschließend den Teig in 6 Teile schneiden und jeweils eine ca. 25 cm lange Rolle formen.

Die Teigrollen mit etwas Abstand auf das Backblech, ausgelegt mit Backpapier, legen und im vorgeheizten Ofen (200°C) ca. 15 Minuten backen. Die Teigrollen nach dem Abkühlen in 1cm dicke, diagonale Scheiben schneiden. Nun die unfertigen Cantuccini mit einer Schnittfläche auf das Blech legen und weitere 10 Minuten bei 200°C rösten lassen, bis die Cantuccini goldbraun sind.

Die Cantuccini abkühlen lassen und bestenfalls in einer geschlossenen Blechdose aufbewahren, damit sie schön knusprig bleiben.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017