Excite

Rezept: Gazpacho

Wenn draußen wieder einmal die Temperaturen hochschnellen, sollte man sich leicht und locker ernähren – was könnte besser in dieses Konzept passen als eine kalte Gemüsesuppe? Hier ein leckeres Rezept für klassisches Gazpacho:

Zutaten für 4 Personen:
250 g Weißbrot ohne Rinde
500 ml Gemüsebrühe
500 g geschälte, entkernte und grob gehackte Fleischtomaten
1 grob gehackte Zwiebel
1 geschälte, entkernte und grob gewürfelte Salatgurke
1 rote, geputzte und mundgerecht geteilte Paprikaschote
4 Knoblauchzehen
25 ml Olivenöl
Salz und weißer Pfeffer, Essig
Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten

Man zerpflückt Weißbrot, gibt es in eine Schüssel und lässt es mit einem Viertel der Gemüsebrühe einige Zeit lang durchziehen. Das eingeweichte Brot wird nun mit den gehackten Tomaten, Zwiebeln, Gurken, Paprika, den Knoblauchzehen und Olivenöl in einem Mixer gegeben und ordentlich zu seiner Masse vermengt.

Nun nach und nach den Rest der Gemüsebrühe dazugeben, aber immer darauf achten, dass die Masse nicht allzu flüssig wird. Dann noch mit Salz und Pfeffer abschmecken, bei Bedarf auch noch mit ein wenig Essig verfeinern.

Jetzt muss das Gazpacho noch einmal für mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank, um richtig frisch runterzukühlen. Als Beilage zum Gazpacho empfehlen sich geröstete Weißbrotwürfel oder rohes Gemüse.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017