Excite

Rezept: Grüner Gazpacho

Kalte Suppen sind herrlich erfrischend an heißen Tagen, warum also nicht mal grünen Gazpacho anstatt rotem ausprobieren? So geht's:


Zutaten für 4 Portionen:
3 grüne Paprika
150 g Weißbrot
2 Salatgurken
1 grüne Peperoni
1 gehackte Zwiebel
1 gehackte Knoblauchzehe
1 TL Salz
5 EL Limettensaft
4 EL Olivenöl
1 Prise Pfeffer
Zubereitungszeit: ca. 1 Std., Ruhezeit: ca. 2 Std.

Zunächst müssen die Paprika von ihrer Haut befreit werden. Am einfachsten geht dies im Backofen. Bei Umluft auf 130 Grad vorheizen und in der Zwischenzeit die grünen Paprikas halbieren, entkernen und waschen. Dann 20 bis 25 Minuten im Ofen schmoren lassen, die Haut entfernen und in Würfel schneiden.

Nun die Rinde des Weißbrotes abschneiden und dies ebenfalls würfeln und mit ein wenig Wasser beträufeln. Die Gurken waschen, schälen und entkernen. Dann das Fruchtfleisch in Würfel schneiden, ebenso bei der Peperoni vorgehen. Von den Paprika- und Gurkenwürfeln jeweils 4 EL für später beiseite stellen. Nun alles mit den Zwiebeln, Knoblauch, Salz und Limettensaft vermengen und 100 ml Wasser hinzugeben. Alles pürieren und nach und nach das Olivenöl hinzufügen. Zuletzt mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Nach etwa zwei Stunden im Kühlschrank ist der grüne Gazpacho fertig und kann mit den übrigen Paprika und Gurkenwürfeln verziert und dann kalt serviert werden.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2021