Excite

Rezept: Kürbis-Lasagne

Folgendes Rezept könnte passender nicht sein – die Kürbis-Lasagne ist zu Halloween ein Muss. Vampire verzichten hierbei gerne auf ihre Blutdosis!


    Zutaten:

  • 1 ½ kg Kürbisfleisch
  • 2 Zwiebeln
  • 5 Tomaten
  • Sahne
  • Basilikum
  • Salz, Pfeffer, 200 g Käse, gerieben


  • Für die Sauce:
  • 50 g Butter
  • 50 g Mehl
  • 750 ml Milch
  • Lasagneplatten, ohne Vorkochen
  • 2 Päckchen Mozzarella
Zubereitungszeit: ca. 1 Stunde





Als erstes werden das Kürbisfleisch, die entkernten Tomaten und die fein geschnittenen Zwiebeln zusammen angedünstet. Im Anschluss fügt man etwas Sahne hinzu und schmeckt das ganze mit Salz, Pfeffer und etwas Gemüsebrühe ab. Nun fügt man etwas von dem frischen Basilikum hinzu.

Damit die Bechamel Sauce gelingt, schmilzt man etwas Butter in einem Topf und fügt sehr langsam Mehl hinzu. Unter ständigem Rühren fügt man die Milch hinzu und lässt das ganze ca. 5 Minzten köcheln. Vorsicht: Nicht zu heiss werden lassen! Anschliessend schmeckt man die Sauce mit Salz, Pfeffer und Muskat ab.

Nun wird in einer Auflaufform zunächst etwas Bechamel Sauce verteilt, dann eine Schicht Nudeln darauf gelegt und schließlich etwas von dem Kürbis-Zwiebelmix darauf verteilt. Das wiederholt man mit zwei weiteren Schichten. Die letzte Schicht belässt man bei einer Schicht Nudeln und Bechamel-Sauce und darauf verteilt man die Mozzarellascheiben. Ab in den Ofen damit und bei 180 - 200°C ca. 45 Minuten garen. Fertig ist die Kürbis-Lasagne, ein Genuß!

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2018