Excite

Rezept: Lauch-Quiche

Die Lauch-Quiche ist zwar schnell zubereitet, aber trotzdem ein raffiniertes Gericht, denn man kann sie warm oder kalt genießen. Daher eignet sie sich auch ideal als Party-Food. So geht's:

Zutaten für 1 Quiche (etwa 20 Stücke):
300 g tiefgekühlter Blätterteig
5 Stangen Lauch
2 EL Butter
200 g Gorgonzola
150 g süße Sahne
3 Eier
Salz und Pfeffer
geriebener Muskat
Zubereitungszeit: ca. 1 Std.

Zunächst den Blätterteig aus dem Gefrierfach und der Verpackung nehmen und etwa 10 Minuten antauen lassen. In der Zeit kann man bereits das Backblech mit Backpapier auslegen oder alternativ einfetten und den Ofen auf 200 Grad vorheizen.

Dann die Butter in einem Topf bei mittlerer Hitze schmelzen lassen und den Lauch etwa 5 Minuten andünsten. Den aufgetauten Blätterteig auf das vorbereitete Backblech legen. Dann die Ränder zusammendrücken und mit einem Nudelholz glatt rollen, damit ein fester Teig entsteht. Den Gorgonzola oder alternativ eine Käsesorte nach Wahl zerdrücken oder in Würfel schneiden und zusammen mit den Eiern, Sahne und dem Lauch mischen. Alles mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.

Dann einfach den Belag gleichmäßig auf dem ausgerollten Blätterteig verteilen und im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene für etwa 40 Minuten backen. Wenn die Lauch-Quiche leicht gebräunt ist, das Blech aus dem Ofen nehmen und den Teig in etwa 20 kleine Stücke teilen. Als warmer oder kalter Party-Snack oder auch einfach zwischendurch als Essen ist diese Lauch-Quiche der Hit!

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017